Video zum Thema Schuldesaster: 51% der Buben können kein Deutsch
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Nächstes Schul-Desaster

Schock: 51 Prozent der Buben können kein "Deudsch"

Über den Kino-Blockbuster Fack ju Göhte hat noch ganz Österreich gelacht – jetzt ist es traurige Realität! Das Ergebnis einer großen Studie über die Deutsch-Kenntnisse unserer Jugendlichen, bei der alle 73.000 Schüler der vierten Klasse NMS, Hauptschule und AHS antraten, erschüttert:

  • 17 Prozent haben sogar Probleme mit den einfachsten Leseaufgaben.
  • Die vorgegebenen Lese-Standards erreichen 28 % der Jugendlichen nur teilweise.
  • Nicht einmal die Hälfte (49 %) schafft die Vorgaben im Lesen.
  • Alarm: Sogar 51 % der männlichen Teenager haben die Bildungsstandards nicht oder nur teilweise erreicht.
  • Bei Mädchen sind es „nur“ 38 %.
  • Jeder fünfte Schüler in Österreich hat Migrationshintergrund. Davon haben 35 % die Vorgaben nicht erreicht, 34 % nur teilweise. Insgesamt haben also 69 % große Probleme beim Lesen.
  • 38 % der Kinder, deren Eltern maximal die Pflichtschule abgeschlossen haben, erreichen die Bildungsstandards nicht. Bei Akademikerkindern sind es lediglich 9 %.

Jetzt kommt Betreuung für Problem-Schulen

Maßnahmen. SP-Bildungsministerin Sonja Hammerschmid will jetzt besonders schwache Schulen ausforschen. Ab 2018 sollen diese Bildungsstätten Unterstützung von Schulentwicklern und Fachdidaktikern bekommen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten