Strache im Rekordhoch

Umfrage

© APA/ Fohringer

Strache im Rekordhoch

Die FPÖ ist weiter im Aufwind. Laut ÖSTERREICH-Umfrage (Gallup, 400 Befragte, 12.–14.1.) kann sie weiter zulegen und liegt mit 34 % (plus 1 % gegenüber Ende 2015) einsam an der Spitze.

Die beiden Regierungsparteien liegen abgeschlagen dahinter gleichauf mit 22 %. Wobei die SPÖ einen Prozentpunkt verliert und die ÖVP einen zulegt.

Die Grünen fallen mit 11 % auf ihren tiefsten Wert seit der letzten Wahl 2013, die Neos verlieren ebenfalls, liegen bei 7 %.

160117_Sonntagsfrage.jpg

Spektakulär zulegen kann auch FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache bei der Kanzlerfrage (… wenn Sie den Kanzler direkt wählen könnten?). Er verbessert sich um 6 (!) Prozentpunkte auf 36 % und liegt damit unangefochten vor Vizekanzler Reinhold Mitterlehner (ÖVP) und Amtsinhaber Werner Faymann (SPÖ).

160117_Kanzlerfrage.jpg

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.