20. Oktober 2012 11:22

Show-Eklat 

Hier schlägt Sido Dominic Heinzl zu Boden

Nach der Live-Show "Die Große Chance" setzte es Faustschlag für Heinzl.

Hier schlägt Sido Dominic Heinzl zu Boden
© TZ ÖSTERREICH

Ein unglaublicher Zwischenfall ereignete sich Freitagnacht auf der Showbühne des ORF. Nach Ende der Live-Übertragung von "Die Große Chance" gerieten Sido und Dominic Heinzl in eine heftige Diskussion, weil Sido Heinzl als „Dominic Hampl“ verspottet hat. Doch dann wurde die Auseinandersetzung zunehmend lauter und während rundherum noch die jungen Talente auf der Bühne waren, schrie Sido "Ich f+++ deine Mutter".

 Sido schlägt Heinzl

Gerade Rechte 
Bevor die Securitys heran eilen konnten, um die Streithähne zu trennen, schnellte plötzlich Sidos rechte Faust in Richtung Dominics Backe, der auch prompt zu Boden ging. Sido wurde gleich darauf von Securitys von der Bühne geholt. Dominic Heinzl erholte sich relativ rasch von dem Schlag und kommentierte die Situation im ersten Schock mit "Ich pack den nicht". Für eine Stellungnahme waren beide ORF-Stars bisher nicht erreichbar.

Nachtrag der Redaktion: Entgegen ersten Augenzeugenberichten sagte Sido nicht "Ich f+++ deine Mutter" sondern "Deine Mutter ist eine Hure". 


Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
215 Postings
Patfalui meint am 31.10.2012 20:25:50 ANTWORTEN >
Haut's de beiden Deppen ausse und stellt's diese Idiotensendung des Orf ein.
Q (GAST) meint am 27.10.2012 11:25:54 ANTWORTEN >
Man sollte sich keinen Illusionen hingeben, Sido ist und bleibt ein Asi
Livbieba (GAST) meint am 25.10.2012 20:01:20 ANTWORTEN >
hej, wie kann mann sowas machen??
Dominic Krippel meint am 25.10.2012 14:45:30 ANTWORTEN >
heinzl 4ever alone
liliane BD (GAST) meint am 24.10.2012 14:24:48 ANTWORTEN >
ICH FINDE ES HIRNRISIG WIE ZWEI KINDER GARTEN KINDER WAREN DIE .NEBEN KINDER SO WAS TUN BITTE .
Besucherin (GAST) meint am 24.10.2012 04:13:15 ANTWORTEN >
Also ganz ehrlich, Gewalt ist keine Lösung und Sido hat das eingesehen! Beim Heinzl war es früher oder später an der Zeit das er für sein Mundwerk eine drauf kriegt! Der ist so arrogant geworden und ich finde auch gut das er abgesägt wurde! Zu den Zangsgebühren sag ich nur Armutszeugnis an den ORF, 72 Sender Kabel sind billiger als 2 Schrott Sender! Frechheit und ich inde ihr solltet euch echt schämen das ihr die Leute so abzockt,würde es sofort abmelden wenn das ginge! Nachrichten Sender die über ortstafeln ein Jahr lang berichten..wo die Welt doch viel größere Probleme hat..sportkomentatoren die nicht mal deutsch können und während den spielen nur uninteressanten Mist erzählen! Ich finde das wirklich traurig.. Und mein abschließender Kommentar zu Sido, gebt ihm eine zweite Chance und kehrt vor eurer eigenen Tür!! Wieviele z Promis bekommen tausend Chancen und er weiß das er einen Fehler gemacht hat! Er hat sich auch viel für nachwuchstalente eingesetzt und sozial Schwächen geholfen, darüber redet niemand! Und alle die irgendeinen Mist über ihn Posten,können sich eine Scheibe abschneiden!
alaba (GAST) meint am 23.10.2012 19:47:03 ANTWORTEN >
heinzl gehört aufs maul!!
RuD oL fU SS FIdIPUSS (GAST) meint am 23.10.2012 19:29:46 ANTWORTEN >
ganz ehrlich die große chance ist so eine schlechte sendung! von talenten ist da gar nichts zu sehen. das einzige das interessant zu sehen ist, ist wie die jury auf die schlechten auftritte reagiert... und das interessanteste war immer die meinung von sido.. die andern jury mitglieder sind nur dekoration und geben ständig die selben kommentare ab so einfallslos..sie bekommen haufenweise kohle um den stuhl zu wärmen totale frechheit... nun wird sido rausgenommen nun ist die sendung zum scheitern verurteilt.. gut gemacht orf, gib bitte noch langweiligere leute in die jury damit mehr omas und opas eure sendung anschauen.. (dies sage ich nicht als sido fan denn ich hasse rapmusik.. aber er war der einzige in der jury der jedesmal was intelligentes interessantes gesagt hat)
emotion meint am 23.10.2012 18:03:35 ANTWORTEN >
Seit Ihr alle noch ganz dicht. Da wird jemand niedergeschlagen und der Schläger wird hier positiv gepostet.
Suisse89 (GAST) meint am 23.10.2012 10:48:42 ANTWORTEN >
Auch Sido ist nur ein Mensch. Bloss weil er im öffentlichen Leben steht, muss er sich nicht alles gefallen lassen!! Heinzl sollte von der Bildfläche verschwinden, aber nicht Sido!!
JAKOB 001 (GAST) meint am 23.10.2012 17:18:11
Ich finde auch dieser Heinzl sollte weggehen anstatt sido
austriaca77 (GAST) meint am 22.10.2012 22:06:14 ANTWORTEN >
Das Heinzl ein Mensch ist, ders nicht verkraftet hat, dass er älter als 25 geworden ist, und demnach unglaublich nervig ist, ist eine sache. Persönlich mag ich Sido wirklich gern, und dachte echt aus ihm wäre ein echt toller Mensch geworden, aber in dem Alter - als im öffentlichen Leben stehende Person- sollte so ein "Ausrutscher" nicht mehr passieren. Dass alle Sido nun die Stange halten, finde ich nicht richtig, denn das zeigt den Kindern viel mehr dass es "ok" ist so einen ausrutscher zu haben, und das ist meiner Meinung nach viel schlimmer, als dass ein paar dies live mitbekommen haben.
be (GAST) meint am 22.10.2012 21:01:50 ANTWORTEN >
Also meiner Meinung nach müssten beide entlassen werden da zu einen Streit IMMER 2 dazu gehören .
Heinzl wird nur als "Opfer" dagestellt .. Aber warum rastet jemand aus ?! Würde mal sagen durch provotion !!
Zahler meint am 22.10.2012 20:50:32 ANTWORTEN >
Alles ehrlose Heuchler!

Der ORF ist dafür bekannt sich und unser Land nach bester Kunst zu beschmutzen. War es notwendig diese unrühmliche Geschichte in aller Welt breitzutreten? Jene Kinder die bei diesem Eklat dabei waren haben Sido sogar noch angefeuert doch war es besonders gescheit jenen Kindern die nicht live dabei waren diese Szene noch ein paar mal zu bester Sendezeit im ORF zu präsentieren?

Und einigen von jenen die den Sido zu recht der Sache verurteilen, möchte ich in der Nacht auch nicht begegnen - leset doch mal die Kraftausdrücke!
Britt71 (GAST) meint am 22.10.2012 15:47:08 ANTWORTEN >
Gibt es auch richtige Schauspieler im Ösiland?!?
Die Heinzlmännchen kenne ich aus meiner Kindheit! Gibt es keinen §1 BGB bei euch?
Jan Hegenberg - Einfach mal die Fresse halten .. nur für Dominic Heinzel! XD
FunMan (GAST) meint am 22.10.2012 15:33:40 ANTWORTEN >
Recht hat der SIDO !!!Gleich nochmal !!!! Endlich einmal !!! Der ORF mit seiner Schwulenquote !!!
Den Hampel kann ja ehhh keiner sehen !!!
hampel (GAST) meint am 23.10.2012 19:11:52
ich sag nur HAMPEEEEL muhauahuahuahua in ur face :D .. und das total verdient!
GrosßeChanceFna (GAST) meint am 22.10.2012 15:21:08 ANTWORTEN >
Sida hat echt recht gehabt, obwohl er Heinzl nicht gleich schlagen hätte müssen.
Der orf sollte besser Heizl rauswerfen anstatt Sido.
Ohne Sido sehe ich für Die Große Chance keine Zukunft
loci (GAST) meint am 22.10.2012 11:51:17 ANTWORTEN >
nun seien wir mal ehrlich, es gibt viele stars die heinzl schon die kalte schulter zeigen, ein rüpel rapper langt dann einmal zu, gehört wohl auch zum style, auch wenn das nicht als gut zu bewerten ist. der orf sollte generell mal über seine personalpolitik nachdenken, einerseits gibt es nur die typische orfinzest, der job vom vater, oper, politiker, beste freundin usw. andererseits wird versucht neuen schwung in die wohl vertrakte personalpolitik zu bringen, nun dann haben wir halt leute wie sido oder heinzl. ich denke es sollte nicht überbewertet werden, auch schlechte werbung ist werbung. beide sollten eine auf die finger bekommen und gut ist es....
FanPassion, inc. (GAST) meint am 22.10.2012 10:51:31 ANTWORTEN >
--KOMMENTAR WURDE ENTFERNT (SPAM)--
Franz Zamazal meint am 22.10.2012 09:02:51 ANTWORTEN >
...der auch prompt zu Boden ging.
Ich verstehe unter "prompt" etwas anderes. Die Verzögerung war gewaltig, wenn das Video nicht manipuliert war!
Frau Müller (GAST) meint am 22.10.2012 08:41:48 ANTWORTEN >
Sido hat das getan was Heinzls Eltern hätten tun sollen! Dieser Kotzbrocken!!! Sido ist ein sehr netter, herzlicher Mensch. Heinzl ist gestrafft, nicht nur die Haut sondern auch seine Gefühle.
SabineW82 (GAST) meint am 22.10.2012 08:33:39 ANTWORTEN >
Da beschwert sich Johannes über "Grammatiknazis" und ist selbst kaum in der Lage, drei vernünftige Sätze von sich zu geben, weder inhaltlich noch grammatikalisch.
Herzlichen Glückwunsch!
Johannes Genug (GAST) meint am 21.10.2012 22:57:07 ANTWORTEN >
Hier sind 3 Gruppen vertreten.
Die jenigen, die Sido in schutz nehmen.
Die jenigen, die Heinzl in Schutz nehmen bzw. den Rauswurf befürworten.
UND NOCH SO IRGENDWELCHE SCHEISS GRAMMATIKNAZIS DIE MEINEN EINEN AUF ÜBERSCHLAU MACHEN ZU MÜSSEN.
An alle die den Rauswurf befürworten. Es ist keiner von den beiden unschuldig. Was ist besser? "Kinder" Spucken beibringen? Schimpfwörter beibringen? Ist doch egal letztendlich hat keiner von den beiden mehr in der Sendung zu sein.
Wie auch immer. Haste nei Sido! Und nächstes mal fester, dass er keine Schwalbe machen muss.
Herr Österreicher (GAST) meint am 21.10.2012 21:15:06 ANTWORTEN >
Ich würde vorschlagen Dominic Heinzl sollte zum größten österreichischen Arbeitgeber statt zum ORF - als talentfreier, extrem unsympathischer, nuschelnder und optisch als Clown wirkender Nullnummernjournalist ist es wohl nur durch gute Kontakte erklärbar, dass der ORF ihm ein "sicherer" Arbeitgeber ist. Herr und Frau Österreicher finanzieren diesen Idioten. Ein Beweis, dass in diesem Land ganz offensichtlich etwas schief läuft....
dr. schätzer (GAST) meint am 21.10.2012 20:39:48 ANTWORTEN >
Heinzls Respektlosigkeiten sprich Provokationen in seiner Sendung Chilli wurden von Sido auf seine Art und Weise gekontert. Wer sprucken kann, muß auch einstecken können, Heinzelmann!
Sanders (GAST) meint am 21.10.2012 20:15:07 ANTWORTEN >
Zur Revitalisierung des Praters könnte Heinzel sicher bestens beitragen. Als "hau den Hampel"... es gibt sicher mehr Leute die dem Tropenäffchen eine betonieren wollen.
Pee Gee (GAST) meint am 21.10.2012 22:09:43
Ja! Ich! Ich! Ich! Biiiiitteeeee!
Domiboy (GAST) meint am 21.10.2012 20:02:59 ANTWORTEN >
Sido gehört dafür geheiligt... mal Spaß beiseite... der provokative Dominic Heinzl ist mit Abstand die größte Lachnummer im österreichischen Fernsehen. Sprachfehler, schwacher Journalist, als alternder Herr zwanghaft der Jugend hinterher hechelnd und dabei optisch schlimmer als ein gelifteter Dackel daherkommed, schlechte Beliebtheitswerte - Sido hat in der kurzen Zeit wesentlich mehr dazu beigetragen dem Orf Quoten zu verschaffen. Abgesehen davon hat er wesentlich mehr Humor als die Lachnummer Heinzl... tja, Domi wer austeilt muß auch mal einstecken können.
2seitenmedaille (GAST) meint am 21.10.2012 19:34:03 ANTWORTEN >
Also, ich habe mir einige der hier vertretenen Kommentare und Meinungen zu Gemüte geführt und muss sagen, dass einige nicht zu Ende gedacht wurden. Von Dominic Heinzel sowie auch von Sido kann man halten was man will. (ich habe von beiden keine hohe Meinung, beide sind auf ihre Art keine besondere Bereicherung im Fernsehen) Allerdings Sido zu verurteilen, er sei kein gutes Vorbild da er jemanden auf einer Bühne (die Übertragung war ja schon beendet, oder?) vor Kinderaugen geschlagen hat, ist paradox! Der Mann ist Rapper und da ist einiges was in seinen Liedern oder Lebensansichten, die publiziert werden, schlimmer. Bitte, die Leute die das hier vertreten, denkt mal selbst nach, kein Mensch der in eine Lage kommt wo er, durch eine Kurzschlussreaktion oder aus purer Wut eine andere Person schlägt, der denkt nicht nach dass er Kindern ein schlechtes Beispiel ist oder sie verängstigt, es passiert einfach und schnell! Nachgedacht wird danach wieder. Auserdem jeder der Herrn Heinzel länger gesehen hat und weiß wie er sich oft als schönster und klügster Moderator hinstellt, der kann das geschehene nachvollziehen. Gewalt ist immer in Frage zu stellen, aber er hat Ihn ja nicht krankenhausreif geschlagen.
tobi_gast (GAST) meint am 22.10.2012 12:34:29
Was denn nun? Es heist doch von Sido immer, dass es ja nur in den Texten so heftig abgeht und das alles ja nur Gangster-Show ist. Frage mich, wer seine Texte schreibt, wenn er nicht mehr als "hu...sohn" rausbekommt.
Pepi Tant meint am 21.10.2012 19:21:54 ANTWORTEN >
Ich weiß gar nicht, warum die Wogen so hoch gehen. Sido ist ein Knastbruder, hat keinerlei Benehmen und hat´s ins Fernsehen geschafft. So liebe Kinder, werden heute Karrieren gemacht. Braucht`s nicht mehr viel lernen, die Menschen lieben euch`trotzdem. So nun zum Heinzl - was ist eigentlich mit den 100 Euro passiert, die er für einen Frisörbesuch vom ORF erhalten hat?
Tine (GAST) meint am 21.10.2012 21:04:44
@ Pepi Tant:
Genauso ist es, angeblich öffentlich kiffen, kein Benehmen, seine Agressivität nicht in der Hand, in Deutschland rausgeschmissen und der ORF füttert ihn viel zu lange durch........ Bildungsauftrag für unsere Kinder und Jugend par excellence erfüllt!!! Ob viel Besseres nachkommt sei dahingestellt, zumindest schlechter kann es nicht werden...........
el_rey_leon (GAST) meint am 21.10.2012 19:18:59 ANTWORTEN >
Danke Sido. Zwei Fliegen mit einer Klappe, leider wurde nur eine der beiden niveaulosen Peinlichkeiten aus der Sendung entfernt...
Recht hat Sido (GAST) meint am 21.10.2012 18:50:11 ANTWORTEN >
Sido hat schon das richtige getan. Wenn jemand sagt "wir werden nie zusammen kommen" sprich, wir werden keine Freunde, sollte man dies akzeptieren. Zudem hatten ja Sido und Heinzl auch schon länger vor der Show miteinander Probleme und die Provokationen von Heinzl sah mal wieder niemand.
Schade, dass Sido nicht stärker zuschlagen konnte, eine gebrochene Nase wäre noch angebracht gewesen. Wenn sie schon Sido rauswerfen sollten sie genau so Heinzl auch wegwerfen, Müll!
Leandro (GAST) meint am 21.10.2012 18:29:38 ANTWORTEN >
Sido ist und bleibt eben ein dummer, niveauloser und primitiver Straßenköter! Superintelligentes Drogenopfer ?!? Docher eher Superidiotisches Drogenopfer ;)
Nebelhörnchen (GAST) meint am 21.10.2012 17:48:18 ANTWORTEN >
Sowas geht gar nicht, ist ein absolutes NO GO !! Egal wie symphatisch der andere ist oder nicht ! Danke ORF !!
Gdna (GAST) meint am 21.10.2012 17:38:23 ANTWORTEN >
Wenn der Heinzelmann Mumm hat dann hält er die andere Backe auchnoch hin - die Schwalbe kann er ja schon perfekt!
Sgt.D (GAST) meint am 21.10.2012 15:53:43 ANTWORTEN >
An seine Backe ? Er traf doch wenn überhaupt das Gesicht...
der Denker (GAST) meint am 21.10.2012 15:46:20 ANTWORTEN >
ich bin verwundert, welche Meinung so mancher PosterIn hat. Ich bin dem Orf dankbar, sich seiner Verantwortung bewusst zu sein und Sido gefeuert hat. Gewalt - und sei es auch nur verbal - hat bei so einem Event nichts verloren und gehört entfernt, auch wenn es manchem weh tut.
Dass Heinz polarisiert ist jedem klar, nur Sido reagierte letztklassig, weniger als unterste Schublade, einfach nur mehr primitiv - Danke Orf
seidseit (GAST) meint am 21.10.2012 15:38:11 ANTWORTEN >
Es wurde Zeit....
Kabuki9 (GAST) meint am 21.10.2012 15:37:17 ANTWORTEN >
Ich mag keinen der beiden Herren, aber Gewalt ist immer indiskutabel. Das ORF die Zusammenarbeit mit Sido beendet, halte ich für den richtigen Weg.
betz (GAST) meint am 22.10.2012 08:54:09
Ich mag weder Sido noch Heinzl, Gewalt ist absolut tabu, Sidos Entlassung gerechtfertigt, aber den provokanten selbstverliebten Heinzl sollte der ORF dort hinschicken, wo er her kommt, in irgendeinen Privatsender.......
miss Meinung (GAST) meint am 21.10.2012 12:56:15 ANTWORTEN >
.....hier geht es nicht um die Rechtschreibung sondern um sido und (oder) heinzl .....
Pepi Tant meint am 21.10.2012 20:41:34
Irrtum liebe Dame! Wenn man sich schriftlich äußern möchte, wäre eine gute Rechtschreibung schon Voraussetzung. Man sieht ja an den meisten Kommentaren, wes Geisteskinder sie sind.
111aaa (GAST) meint am 21.10.2012 12:34:01 ANTWORTEN >
Die Kinder bekommens nicht nur mit, sie feuern den Sido auch lautstark an - echt geil!
mrtina (GAST) meint am 21.10.2012 11:59:18 ANTWORTEN >
danke sido!!!!!!!!
BMS_Honda (GAST) meint am 21.10.2012 11:28:01 ANTWORTEN >
Perfekter Aufbau für ein Wiedersehn beim Promiboxen! :) Im Ernst... Daß es bei Heinzl jetzt mal "geklingelt", hat verwundert bei seiner penetranten Art und Arbeitsweise nichtmal meine 92 jährige Urlioma.
Ausserdem hat er den größten Fehler selbst gemacht! Nein,... nicht etwa die Spuckattacke, auch nicht sein jämmerlicher Versuch sich als Kickboxer zu beweisen. Nein! Viel simpler! Ich erinnere an Roland Düringers Programm "Benzinbrüder". Da gab es den berüchtigten Mitschüler mit dem Künstlernamen "Gschissana", der was sagte bevor er aufs Maul bekam? RICHTIG! Na wos iiiis?! :D
Selten fühlte ich mich vom ORF so gut unterhalten! Dafür bezahl ich gerne meine GIS!

Nichts für ungut...
Lars Nielsen (GAST) meint am 21.10.2012 11:12:04 ANTWORTEN >
@Oliver Perner: Das erstaunt mich auch sehr... Zitat: "Seit ihr wirklich so abgestumpft und..." -- "Seit" schreibt man in diesem Fall mit einem "d".
seidseit (GAST) meint am 21.10.2012 15:32:45
--KOMMENTAR WURDE ENTFERNT (SPAM)--
ragnoaml (GAST) meint am 21.10.2012 13:00:44
Joa.. und mindestens neun Zeichensetzungsfehler. Vielleicht also nicht unbedingt die beste Lage, die Rechtschreibung und Grammatik anderer zu kritisieren? Man denke auch an die Vorbildfunktion für's eigene Kind!
DR ( Gast ) (GAST) meint am 21.10.2012 10:56:22 ANTWORTEN >
Na endlich!!!! Vielen Dank Sido!
Tom033 (GAST) meint am 21.10.2012 09:58:49 ANTWORTEN >
Danke Sido.
probus (GAST) meint am 21.10.2012 09:08:17 ANTWORTEN >
Danke Sido.
K (GAST) meint am 21.10.2012 07:53:00 ANTWORTEN >
D or
sido for president (GAST) meint am 21.10.2012 07:10:50 ANTWORTEN >
alle die sagen sido provoziert, kennen heinzl nicht-(der sido zuvor angespuckt hat und jetzt einen auf arm und vernüftig macht)! heinzl hätte nach dem schlag so ein richtiges ground and pound gebraucht- alle die möchtegern highsocietys sollten sich das merken! sido kann leicht schlagen-hat genug geld- hätten wir mehr kohle würden wir auch die ganzen motzer und schimpfer und mobber wegbrennen- sido sido sido
Sido beste (GAST) meint am 21.10.2012 02:00:14 ANTWORTEN >
Sido hat das gut gemacht der heinzl hat das verdient. Der heinzl hätte aufpassen sollen mit wem er sich da anlegt 1.sido hat eine ganz andere vergangenheit wie der heinzl 2. Wer ist schon heinzl was spielt er sich so auf der möchtegern 3.ganz einfach sido 1:0 hampl entschuldigung heinzl.
@Oliver Perner (GAST) meint am 23.10.2012 14:53:00
Noch ärgerlicher sind aber jene, die anderen Rechtschreibfehler vorhalten, selbst jedoch welche machen.
"selig", "armselig" schreibt man nicht mit Doppel-E!
Sie schreiben: "Seit ihr wirklich so abgestumpft ...". (Zitat Ende) Finden Sie selbst den Fehler, mir springt er direkt an.
Es fehlen Kommata in Ihrem Beitrag, naja, und der Inhalt ist auch nicht dermaßen weltbewegend, dass man sich merken könnte.
@oliver perner... (GAST) meint am 21.10.2012 16:33:42
ein Jammer ist Ihre Rechtschreibung. Mir wird schon schlecht, wenn ich Ihren Beitrag lese, so viele Beistrichfehler,..und das Beste an dem Ganzen: sich über die Rechtschreibung anderer zu beschweren.... Die einzige Sorge, die ich mir um Ihr Kind mache ist, dass es mal Ihre Rechtschreibung und Grammatik übernehmen könnte.
Deutschlehrer (GAST) meint am 21.10.2012 12:11:45
@Oliver Perner: Dann anempfehle ich dir mal die grundlegenden Kommaregeln.
Oliver Perner meint am 21.10.2012 03:39:50
Mich erstaunt die Tatsache, dass kaum jemand hier im Forum einen geraden Satz rausbringt der nicht vor Rechtschreib- und Grammatikfehlern strotzt - Zur Thematik: Jemand der Gewalt notwendig hat um seine Meinung zu unterstreichen ist ein armseeliges Schwammerl. Die Sprache die Sido benutzt ist Ausdruck seiner Ungebildetheit und Einfalt. Ich hoffe er wird in Zukunft weniger oft die Möglichkeit bekommen sich in den Medien zu zeigen, denn ich mach mir ob solcher Vorbildwirkung Sorgen um mein Kind. Alle die hier für Gewalt plädieren haben wohl schon lange keine mehr aufs Maul bekommen. Es tut weh und stellt eine grobe Demütigung der Seele dar. Seit ihr wirklich so abgestumpft und rückständig, dass ihr im Jahre 2012 noch immer nicht kapiert habt was das für die soziale Umwegrentabilität bedeutet?! *Frisch von den Bäumen runtergestiegen - Zitat ... Es ist echt ein Jammer
christoph werth (GAST) meint am 21.10.2012 01:30:20 ANTWORTEN >
so jeder steigt als gast hier ein aber keiner hat die eier seinen namen zu nennen(ich habs gemacht ggg), also ich habs leider nicht gesehn aber i find da heinzl hat a abreibung in dieser form nit verdient und es wahr scho a bisl scheisse das eine auseinandersetzung 2er erwachsenen so endet, aber jetzt is wenigstens mal was los beim orf,
Equalizer66 meint am 21.10.2012 13:05:38
@Christian Gerstenmayer (GAST)
So ist es! Außerdem hege ich den leisen Verdacht, dass es sich bei "armseelig" um keinen Tippfehler handelt ;-)
Christian Gerstenmayer (GAST) meint am 21.10.2012 10:52:07
@ Oliver Perner: Zum Thema Grammatik - ich habe in Ihrem Posting acht (!) Beistrichfehler gefunden ...
Sido hinter Gitter!!! (GAST) meint am 21.10.2012 01:13:51 ANTWORTEN >
bin kein Heinzl Fan,aber Gewalt vor Kinder und Beschimpfungen ggü der gestorbenen Heinzl Mutter sind einfach das allerletzte,das zeigt nur Schwäche und wie geistig behindert der Sido ist.Deutschland will nichts von ihm sehen und hören, hier verarscht und verspotet er ständig alles,was mit Österreich zu tun hat...wenn ich die Kommentare lese,sind die meisten eh nur von aggressiven Teenagern, die keine Ahnung haben was passiert ist, für die er mit seiner Gewalt und assoziale Texte ein Vorbild ist.nach den gestrigen Vorfall sollte er Anzeige wg Körperverletzung, Rufschädigung, Beleidigung kriegen und endlich zurück hinter Gitter!!!
DU SCHWACHKOPF (GAST) meint am 21.10.2012 08:30:08
ER WAR NOCH NIE HINTER HITTERN
BUSHIDO und ICH (GAST) meint am 21.10.2012 01:03:43 ANTWORTEN >
Schade, Bushido und Ich haben DGC nur, aber nur wegen Sido angeguckt!
highlander08 (GAST) meint am 21.10.2012 00:51:46 ANTWORTEN >
SIDO von K. Zechner gefeuert. Heinzl bleibt und SIDO geht...auch wenn mans net versteht!
Adrenalin1978 (GAST) meint am 21.10.2012 00:40:51 ANTWORTEN >
die aktion ist schlichthin armselig. ab und zu zeigen menschen halt wer sie wirklich sind. und was heinzl angeht. vl ist ihm so mancher neidisch auf sein relativ gutes aussehen für sein alter. was seinen job angeht, kann ich mich da den meisten neet anschließen denn a "flaschn" erzielt keine einschaltquoten und somit wäre er nicht dort wo er jetzt ist. würd den möchtegerncoolio klagen. ganz einfach
Domikarli (GAST) meint am 21.10.2012 00:29:26 ANTWORTEN >
Danke Sido ! Da muss wohl ein Deutscher kommen,um dem dummen Karl (so heißt der "Dominik" im echten Leben !) endlich eine aufs Maul zu hauen...endlich !!!!!
gast100 (GAST) meint am 21.10.2012 00:16:39 ANTWORTEN >
naja heinzl hat ja eig. nur seinen job gemacht.... der besteht eben darin Geruchte zu verbreiten und Skandale aufzudecken
g.h.z.d.x (GAST) meint am 21.10.2012 00:12:46 ANTWORTEN >
ich sag nur verroth der gesellschaft......
Doro Gast (GAST) meint am 21.10.2012 00:08:29 ANTWORTEN >
Man muss den Heinzl nicht mögen. Aber dass jetzt alle zu Sido halten gehts noch? Wer hat den mit dem provozieren in der Sendung angefangen und sich lustig gemacht. Sido glaubt
anscheinend wirklich, man kann sich über alle und jeden lustig machen.
Gastgegenheinzl564 (GAST) meint am 21.10.2012 00:08:01 ANTWORTEN >
Natürlich finde ich es nicht gut dass man vor Kindern, laufender Kamera und somit auch im öffentlichen Fernsehen jemanden beschimpft und eine Watsche verteilt. Jedoch finde ich es ungerechtfertigt Sido als den neuen "Watschenmann" zu bezeichnen, da schon in der Vergangenheit sich Heinzl äußerst unangemessen gegenüber Sido verhalten hat. Ich finde generell dass Herr "Hampl" nur der Abklatsch einer penetranten Person ist, die sich am Leid anderer ergötzt. Zwar finde ich, wie gesagt, Sidos Reaktion etwas übertrieben, jedoch sollte man ihn deswegen nicht entlassen- wenn dann sollte man beide, oder niemanden entlassen. Und überhaupt Heinzl's Kommentar am Ende "ich pock den gar nicht" war sowieso das Unnötigste in dieser ganzen Farce!!!
Summsi28 (GAST) meint am 21.10.2012 00:05:16 ANTWORTEN >
Gewalt ist nie ein Weg, aber es ist auch ein Armutszeugnis für Heinzl, dass er Sido sofort zur Rede stellt wegen dieser Bemerkung. Gerade er, der in seiner Sendung selbst gern mal spottet, sollte doch einstecken können. Kann die Reaktion des ORF verstehen, obwohl ich Sidos Rauswurf als großen Verlust für die Show sehe. Finde, dass der ORF sich vom Heinzl trennen sollte - er ist für mich ein Grund das Programm zu wechseln.
ursula51 (GAST) meint am 21.10.2012 09:07:01
mir spricht ( schreibt) summsi28 aus den herzen, ich bin absolut ihrer meinung!!!
ORF Zähler (GAST) meint am 21.10.2012 00:02:17 ANTWORTEN >
So geht's ja nun auch nicht.
Der ORF hat's geschafft... (GAST) meint am 21.10.2012 00:00:41 ANTWORTEN >
danke, dass man uns wieder zeigt, womit der ORF sein Geld verdient. Zwangsgebühren für ein gleichbleibend hohes Niveau (Sendungen und Personen) und man kann sich gegen diesen Sch.... nichtmal wehren.
Zahler meint am 20.10.2012 23:58:25 ANTWORTEN >
Sehr, sehr merwürdig! Gewalt ist nicht der richtige Weg! Doch der ORF weiss das Heinzl und Sido nicht miteinander können. Doch man lässt die Beiden ungeniert aufeinander los. Schon als der Heinzl auf Sido zugeht um sich wegen der Verunstaltung seines Namens zu mokkieren, hätte man schon aufpassen müssen. Hingegen lässt man die Beiden UNGENIERT eine ganz schöne Weile miteinander streiten, man will das die Kameras abgeschaltet werden und wartet und wartet. Da haben die Verantwortlichen vor Ort mächtig versagt und um ganz ehrlich zu sein glaub ich fast, dem ORF war das sogar ganz recht.

Und der Heinzl verarscht Gott und die Welt und regt sich auf wenn einer "Hampel" zu ihm sagt. Na geh bitte!!!
Mirreichtsjetzt (GAST) meint am 20.10.2012 23:57:56 ANTWORTEN >
Danke Sido, endlich ein echter Mann mit Charakter, Stolz und Hirn
Heinzl ist doof (GAST) meint am 20.10.2012 23:52:43 ANTWORTEN >
Ich bin grundsätzlich gegen Gewalt. Bei Heinzl würde ich aber eine Ausnahme machen. Also bravo Sido!
NOhampl (GAST) meint am 20.10.2012 23:46:14 ANTWORTEN >
--KOMMENTAR WURDE ENTFERNT (SPAM)--
"Wer nicht hören will muss fühlen" (GAST) meint am 20.10.2012 23:31:26 ANTWORTEN >
Nach jahrelanger provokation, frotzelei und unterschwelliger berichterstattung hat herr heinzl leider durch gewalt erfahren müssen, wie sich menschen oder organisationen die vom 'mr. superlässig' durch den kakao gezogen wurden wohl fühlen müssen.
Aber der protege des wrabetz-clans wird bestimmt wieder medial zu tiefst bemitleidet werden. früher wurden respektlose personen auch durch 'a gsunde watschn' zur vernunft gebracht - leider kapierens auch heute gewisse personen auch nur auf diese art.
vielleicht kann man zukünftig mitbestimmen, wen man für seine gebühren auf der bühne zu sehen bekommt? dann wünsche ich mir für den nächsten auftritt von herrn heinzl einen klitschko!
Hans Wurst (GAST) meint am 20.10.2012 22:58:26 ANTWORTEN >
Danke Sido. Du hast das getan, was mir unmöglich ist, wenn ich mal bei Chili vorbei zappe
gästin (GAST) meint am 20.10.2012 22:32:12 ANTWORTEN >
auch wenn ich gegen gewalt bin, könnte ich nicht behaupten, dass es nicht längst mal zeit war, dass der heinzl eine auf die go***n kriegt :D ich verstehe, dass der orf das nicht durchgehen lassen kann, aber dann schmeißts doch bitte den unnedigen heinzl auch raus, den braucht kein mensch! nicht mal gratis, geschweige denn gegen gebühren ;)
KR1 (GAST) meint am 20.10.2012 22:31:46 ANTWORTEN >
Das dieser primitive Proll fliegt ist die einzig richtige (aber späte Entscheidung).... Am Besten wärs, den Heinzl hauen sie auch gleich raus.
eigentlichinteressiertskeinen (GAST) meint am 20.10.2012 22:30:25 ANTWORTEN >
wer vor laufender kamera - und kindern! - solche worte verwendet, hat in einem öffentlich rechtlichem sender nix verloren!
oizo (GAST) meint am 21.10.2012 00:40:37
Das war nicht offener Kamera, keine Live-Sendung sondern Rohmaterial für ein Heinl-Trash-Interview und die Erziehungsberechtigten dieser Kinder tragen die Verantwortung, wenn sie ihre kinder nach 22:00 aus dem Haus lassen! Ausserdem hat jedes Kind sowas schon mal gesehen und die "notgeilen" Kommentare von der Sakissova sind sicher nicht vorbildlicher als diese Szene!
keiner mag den heinzl....ich kanns verstehen xD (GAST) meint am 20.10.2012 22:20:58 ANTWORTEN >
na so schnell gehts wenn man den falschen leuten komisch kommt :)
sehr schön gemacht sido!
den heinzl braucht keiner auf der welt...weg mit ihm....
klar muss der orf reagieren, aber er muss den heinzl rauswerfen und nicht den sido...

sonst guckt die show doch keiner mehr -.-
wenn man den orf so leicht abmelden könnte dann würden ihm nun die leute haufenweise davonlaufen!
Kufe7 (GAST) meint am 20.10.2012 22:10:56 ANTWORTEN >
Jeder und jede schaut nur diese beknackte sendung wegen Sido sonst würde das kein sch*** interessieren. Und diesem Heinzel hat das nicht schlecht getan den seine Sendunh reiner Zeitvertreib. Orf stellt sich wieder selbst ein bein... Dumme Menschen
Eine, die auch was dazu sagen möchte..... (GAST) meint am 20.10.2012 22:03:24 ANTWORTEN >
Ich bin von beiden, kein richtiger Fan. Aber egal was auch immer Dominic Heinzel zu Sido gesagt oder getan hat, so etwas hat sich KEINER verdient. Das man ihn zu Boden bringt. Das ist meine Meihnung.
LG Eine, die auch was dazu sagen möchte.
DasTamii (GAST) meint am 21.10.2012 00:08:42
ich finde der heinzl ghört genauso rausgschmissen, immerhin hat er mit provokation, treten und spucken angefangen!
:-) (GAST) meint am 20.10.2012 22:02:32 ANTWORTEN >
Der ORF sollte einmal diese Seite lesen! Kein einziger hat für Heinzl gestimmt, das sollte doch zu denken geben. Schade, dass Sido draufzahlt!
sido for president (GAST) meint am 20.10.2012 22:51:22
der ORF muss noch andere konsequenzen ziehen als nur sozial erwünschte (wer haut fliegt raus) - die sendung ist gestorben, hab sie nur wegen sido angeschaut!
Noch Eine (Gast) (GAST) meint am 20.10.2012 21:59:25 ANTWORTEN >
Auch wenn ich nicht von der gesunden Watschen halte - aber Heinzl hätte sich schon öfter eine verdient. Wer eine große Klappe hat - muss mit einem Echo rechnen.
Gast aus Anlaß (GAST) meint am 20.10.2012 21:58:20 ANTWORTEN >
Als Gebührenzahler muß ich mich hier auch zu Wort melden. "Equalizer66" hat dies schon treffend beschrieben, es ist halt noch festzuhalten, daß dies alles mit unseren Gebühren bezahlt wird. Es kann nicht sein, daß ein "unbequemer Typ" rasch gekündigt wird und der Auslöser dieses Exzesses ungeschoren weiter seinen "Job" machen darf und kann. Wenn sich der Chilli-Modedrator schnell erholt hat, um weiter seine Interviews zu führen bleibt dies sowieso verwunderlich, wenn dieser Herr kurz zuvor am Boden lag und angeblich k.o. war.
Schade wofür unsere Gebühren herhalten müssen.
Der Juror aus Deutschland hat oft dafür gesorgt, daß die Aussagen, die von den anderen Jurymitgliedern abgegeben wurden noch mit Anstand der/m Bewerber/in nahe gebracht wurden. Dies von Mal zu Mal besser ...
DGC ist somit als Format gestorben sehr zum Schaden derer, die diese Chance nutzen wollten!!
seebi (GAST) meint am 20.10.2012 21:56:17 ANTWORTEN >
danke
Haaaalllllooo (GAST) meint am 20.10.2012 21:51:07 ANTWORTEN >
Gewalt sollte zwar nie eine Lösung sein aber Sido aus der Show zu werfen war ein großer fehler, denn er ist einfach der witzigste und coolste bei dgc!!
Ohne Sido wird die Sendung nur halb so cool :*(
Mir (& ich glaub auch vielen anderen) wäre es lieber der ORF kündigt in heinzl...
EcoIo (GAST) meint am 20.10.2012 21:49:51 ANTWORTEN >
und es bewahrheitet sich wieder, Herr Heinzl hat offensichtlich Leute beim ORF hinter sich die trotz miesester Quoten hinter Ihm stehen und es zulassen dass jemand wie er andere Leute ohne Hemmungen deformieren und provozieren kann ...! Super Entscheidung ...! Vielen Dank ...!
NastyNives (GAST) meint am 20.10.2012 21:41:51 ANTWORTEN >
Nun ist dem Hampelheinz endlich die Aufmerksamkeit zu Teil geworden die er schon lange nicht mehr hat. Wer kennt diesen Menschen noch. Seine Felle sind längst davon geschwommen, sein Gummiboot schon lange gesunken. Seine Zeit ist schon lang vorrüber- niemand braucht mehr ein Menchild .. weder Mann noch Kind. Echte Männer braucht das Land keine Milchbärtigen - Schwiegermütteralbträume. Was macht er überhaupt noch ausser die unnötige Paprika-Sendung zu moderieren. Ich glaube das war von Heinzl alles geplant und gut kalkuliert .. er wusste genau wie zu provozieren hat ... und was kommen wird wenn er beim Sido am Watschenbaumn rüttelt. Und wie man sagt dass er Sidos Mutter als **** beschimpft hat ist unterste Schiene, so einen Menschen braucht der ORF nicht - nur hoffe ich dass sein Plan nicht aufgeht mit "fishing for Mitleid" und Hampelheinz auch den Hut nehmen muss- entweder beide oder keiner. Heinzl hat weder Humor noch Hirn ... wenn er glaubt mit dieser Miesen Showeinlage und Opferrolle zu punkten. Und wie auch immer .... Sido, ich hör zwar nicht deine Musik aber für mich bist du auf jeden Fall ... eine Runde weiter ... von mir gibts ein + für die längst fällige Erziehungswatschn.
endlich (GAST) meint am 20.10.2012 21:40:50 ANTWORTEN >
danke SIDO!
Bravo Sido! (GAST) meint am 20.10.2012 21:40:29 ANTWORTEN >
4mal Plus. ++++, Helft alle mit wir wählen Sido über Chili wieder rein. Nau des warats! ggg
große Chance Seherin (GAST) meint am 20.10.2012 21:36:08 ANTWORTEN >
SCHADE!!! Das der Sido in die Falle gegangen ist. Das ganze ist sicher ein Boykott, bewußt heraufprovoziert von Dominik Heinzl!!! Vielleicht in Zusammenarbeit mit dem Chefredakteur vom Kurier der sich ja voriges Jahr sehr auf den Zeh getreten gefühlt hat. Solche Leute lassen sich sowas nicht einfach so gefallen. Der Heinzl ist überheblich, provokant, arrogant und unsympathisch. Er nimmt sich einfach viel zu viel raus. Also Aushängeschild ist der keins!!!
nieder mit dem heinzel (GAST) meint am 20.10.2012 21:25:42 ANTWORTEN >
warum fliegt der blonde hampel nicht raus?
Paul S. (GAST) meint am 20.10.2012 21:17:43 ANTWORTEN >
Sido for President
Bogi (GAST) meint am 20.10.2012 21:08:02 ANTWORTEN >
Gratulation ORF jetzt kann man die grosse Chance nicht mehr schauen.
Super Sido ! Der A.... hats verdient.
Beobachter 4367798 (GAST) meint am 20.10.2012 21:02:38 ANTWORTEN >
Wird Zeit, dass der ORF mit Heinzl das Gleiche macht.
Georg Leutner meint am 20.10.2012 20:59:56 ANTWORTEN >
super! glaubt der heinzl wirklich das seine dummheit unendlich ist? sido hat den endlich auf den boden der realität geholt. einzig schade - warum traut sich das keine hier im land. müssen wirklich immer die andern mutig sein? wie auch immer bravo sido - der mann gehört zurück - und gleich auf den chefsessel!
much1860 (GAST) meint am 20.10.2012 20:55:26 ANTWORTEN >
Super Sido,der heinzl kann e nix undgebraucht hat es auch einmal der Obercoole "Schatzer". Respekt!
Hagbard Celine (GAST) meint am 20.10.2012 20:55:01 ANTWORTEN >
ENDLICJH!!! Endlich kriegt dieses Dominic Buberl das was er schon laaaange verdient hat: eines in die frechste Fresse der 2. Republik!
SIDO DANKE!! Diese Gestreckte war stellvertretend und abrechnend für die vielen Kretzen-Aktionen vom Heinzl-Bubi!
Sido gebührt das Grosse Goldene Ehrenzeichen der Republik!
Und die ORF Programmdirektoren sollte das noch einmal reiflich überlegen den Heinzlkasperl nicht doch noch rauszuwerfen.
Gewalt ist KEINE Lösung aber manchmal bleibt echt nix anderes übrig wenn so einer wie der Heinzl immer mit verstecktem Rückehacklwerfen agiert.
Was sagt uns das ......... (GAST) meint am 20.10.2012 20:50:20 ANTWORTEN >
Also über richtiges oder falsches verhalten möchte ich hier nun nicht urteilen. Aber nach dem ich hier nun jede Menge Kommentare gelesen habe ob amüsant oder auch nicht, Fazit ist der ORF sollte mal überdenken wie lächerlich wir uns mit Dominic Heinzl eigentlich machen.
Da kommt ein deutscher knallt ihm eine und Österreich sagt danke Sido !!!!!
boykott (GAST) meint am 20.10.2012 20:45:46 ANTWORTEN >
ohne sido keine (große) chance
hallo an alle (GAST) meint am 20.10.2012 20:45:21 ANTWORTEN >
Richtig, Gewalt ist keine Lösung, trotzdem Dank an Sido und Heinzl go home!
Sehr nice Sido (GAST) meint am 20.10.2012 20:44:07 ANTWORTEN >
Die einzige Sprache, die dieser arrogante Schnösel versteht .. sehr nice Sido.

Gewalt ist keine Lösung, aber ein gutes Argument :-)
loser12321346546515 (GAST) meint am 20.10.2012 20:42:16 ANTWORTEN >
Kindergarten!!
Solche Auseinandersetzungen haben im TV nichts zu suchen sollen sich privat prügeln.
Wenn Sido geht bitte bitte bitte auch Heinzl weg!!!!
4everAT (GAST) meint am 20.10.2012 20:29:05 ANTWORTEN >
welche 90%? in DE wollens den aggressiven typen nicht mehr haben in AT behalten? nach dem er so vor Kinder, wiederhole Kinder reagiert hat und die sachen nicht für sich behaltet sollte er raus und saftiges bußgeld zahlen. in dem alter sollte man einstecken können und nicht soreagieren!
WAS zum hänker is mit EUCH allen los!?!?!? (GAST) meint am 20.10.2012 20:28:57 ANTWORTEN >
hallo!??!? A schlägt B nieder und B fällt taumelnd zu Boden!!!! da gehts ned darum das Sido geiler besser oder einfach nur kränker im Hirn is und da heinzl ev. vielleicht a mal a lehre verdient, aber a faustschlag is scho heftig und darf ned tolleriert werden. genau wegen suiche leid, a de leid de was jez hinterm sido stengan geht de menschheit bald zu grunde... was für eine schande... wie hat mal a band gesungen: selig sind die geistig armen, alle die im geiste lahmen und jene die sie hörig sind.. gott i könnt kotzen wenn i eure beiträge les, echt. i steh a ned hinterm heinzl aber i wünsch euch ned das euch mal einer einen faustschlag verpasst und alle sagen ha gehört da e.. schämts euch. und jez bin i auf eure beiträge gspannt was mi angeht =) nur zu =) gehört ma vermutli dann a =)
Hy (GAST) meint am 20.10.2012 23:03:13
Gewalt ist keine Lösung das stimmt zwar, jedoch war die Form der Gewaltausübung eher marginal. Da man zum Glück nicht immer allen gerecht werden muss: Sido 1 Hampelheinz 0
JM (GAST) meint am 20.10.2012 20:27:58 ANTWORTEN >
Endlich wird mir Sido sympathisch!
yesss (GAST) meint am 20.10.2012 20:23:58 ANTWORTEN >
also, sido war BIS jetzt nicht so mein ORF-favorit... aber jetzt - sehr sympathischer mann!
Peter Mayr meint am 20.10.2012 20:23:56 ANTWORTEN >
Trotz allem hin und her wer Recht hatte oder nicht ist mir egal ! Wo kommen wir den hin wenn Gewalt im TV tolleriert wird ? Nur wenn ein Mensch sich mit Worten nicht mehr zu helfen weiss, scjlägt er zu und das ist ein Zeichen von Schwäche !
Ich bin ein Sido Fan und mir wäre am liebsten die beiden würden das wie richtige Männer in einem Hinterhof austragen und nicht vor 1000en Zusehern ! Unter anderem auch noch Kindern und Jugendliche !
Keine Tolleranz, aber auch kein Rauswurf von Sido !
Jeder Mensch macht mal Fehler, Sido und Heinzl werden daraus sicher lernen !
ein neuer gast (GAST) meint am 20.10.2012 23:14:26
"... Ich bin ein Sido Fan und mir wäre am liebsten die beiden würden das wie richtige Männer in einem Hinterhof austragen "

Wäre ich auch dafür, aber leider ist so eine "saubere Lösung unter Männern" nicht möglich.

Den hampl müsste man zu so einem "treffen" schon hintragen und ihm die Beine fesseln, damit er nicht davonlaufen kann.
Zwangsgebührenzahler Nr.2 (GAST) meint am 20.10.2012 20:22:12 ANTWORTEN >
Ärgerlich das man so viel hart verdientes Geld für so miese Unterhaltung wie chili bezahlen muss!
Wähn interessiert den diese D „Prominenz“ und dieser Großkotzige Heinzl.
Setzt endlich diese Volksverdummenden Sendungen ab und kommt den Bildungsauftrag nach!
gues123 (GAST) meint am 20.10.2012 20:21:31 ANTWORTEN >
es hat ihm sicher mal gehört. aber ein rauswurf wär nicht notwendig allein sidos schmäh ist besser als heinzls
BLÖDSINN (GAST) meint am 20.10.2012 20:21:17 ANTWORTEN >
Dieser Heinzl hat´s einfach provoziert! Sido hat Ihn auch das öftere vorgewahnt aber die Träne ging einfach nicht! Und irgendwann reißt der Faden.... Sido´s antwort musste einfach sein!

Die Nuss wollte ja nach dem Schlag gleich wieder zum Sido und mit Ihm reden.... der kapiert einfach nicht das Ihn keiner leiden kann!
Gast 2 (GAST) meint am 20.10.2012 20:16:04 ANTWORTEN >
Ohne Sido kann man die Show abschreiben. Ist so schon fad er bringt wenigsten eine schmähe hinein! Was hat das Heinzelmännchen,ueberhaupt auf der Bühne zu tun. Den seinen Schmähe versteht außer die High Society von Wien eh keiner. Der Ist eher der Kasperl der B-Promis von Wien.
the king xd (GAST) meint am 20.10.2012 20:13:06 ANTWORTEN >
Der Hats verdient. Erst Fresse auf machen und dann weinen. Das geht net
roger1976 (GAST) meint am 20.10.2012 20:10:01 ANTWORTEN >
ich bin sprachlos, welch schwachsinn hier gepostet wird!

körperliche gewalt ist DEFINITIV ABZULEHNEN!
wer sich hinter sido stellt rechtfertigt gewalt!

einige sollten darüber mal nachdenken - so sie dazu in der lage sind.
Luminator meint am 20.10.2012 20:08:48 ANTWORTEN >
Das hat Heinzl gebraucht, der hochnäsige, eingebildete Sack.
War nicht richtig von Sido, aber ich kann ihm verstehen....
Hampel (GAST) meint am 20.10.2012 20:06:56 ANTWORTEN >
Der wahre Skandal ist ja eigentlich, dass der Heinzl nun auch noch darüber berichten darf! Das ist ja wohl das unwürdigste für einen Staatsfunk! Österreich, wohin steuerst DU??
El-Diablo (GAST) meint am 20.10.2012 20:05:59 ANTWORTEN >
Auch ich möchte mich herzlich bei Sido bedanken - obwohl Gewalt natürlich im Normalfall keine Lösung darstellt! Ich glaube behaupten zu können, dass sehr viele die Dominic Hampel und seine Kinder- und Hausfrauensendung im TV ertragen mussten ebenfalls dankbar sind! Der ORF wäre - so glaube ich - gut beraten entweder Sido zurückzuholen oder BEIDE aus ihren Verträgen zu entlassen. Zu einem Streit gehören bekanntlich immer 2 Personen ...
Robert Meinhart meint am 20.10.2012 20:04:04 ANTWORTEN >
Es trifft immer den richtigen!!!gg
Die Arroganz eines Heinzl stört mich schon länger im ORF!!!
Irgendwann musste so etwas mal kommen!!
Fr. Beinsträtter (GAST) meint am 20.10.2012 20:01:20 ANTWORTEN >
Sido ist typisch für das asoziale aggressive Gängster-Milieu. Dass man sowas überhaupt noch jungen Zuschauern vorsetzt, ist eine Zumutung!
Hoffentlich kommt er hinter Gitter, so wie er es verdient und nicht anders!
Bravo Bravo (GAST) meint am 20.10.2012 20:00:00 ANTWORTEN >
Na,endlich hat der null Quotenbringer was bekommen!!!!!! Bravo Sido
heinzl ist sicher nicht jedermanns darling, ... (GAST) meint am 20.10.2012 19:59:33 ANTWORTEN >
... meiner schon gar nicht. aber, lieber sido, was hat das denn mit seiner mutter zu tun. nicht mit der watsch'n, sondern mit der unflätigen beschimpfung seiner mutter hast du ziemlich über das ziel geschossen. daher - das geht aus diesem grund in ordnung, frau zechner, wegen der watsch'n sicher nicht. die hat dem heinzl schon lange gehört. ich werde beides nicht mehr schauen.
45455646464 (GAST) meint am 20.10.2012 19:50:52 ANTWORTEN >
gefällt mir;)
Gut, dass der ORF reagiert... (GAST) meint am 20.10.2012 19:50:45 ANTWORTEN >
Ich bin kein Freund von Heinzl, aber an alle SIDO-Fans:

Wer sich nicht ohne Gewalt helfen kann, ist ein Schwächling.

Schade, dass es in unserer Gesellschaft Persönlichkeiten gibt, die sich nur mit Schlägen zu helfen wissen. Ein wahres Armutszeichen.
Gut, dass der ORF das nicht duldet. In jedem anderen Beruf, vor allem in der Privatwirtschaft, wären Leute wie Sido sofort ihren Job los und würden auch keinen mehr bekommen, wenn sowas aufkommt.
freddy ottendorfer (GAST) meint am 20.10.2012 19:42:45 ANTWORTEN >
heinzl wer is des den brauch ma eh net
Sido for president (GAST) meint am 20.10.2012 19:37:49 ANTWORTEN >
Danke, danke, danke.....
Endlich jemand, der dem Hampelmann seine Grenzen aufgezeigt hat!
Es wäre natürlich gewaltfrei besser gewesen, aber manche Leute betteln
ja geradezu um eine "Gesunde Watsch`n!
Quotenbringer Sido ist raus, aber die Krücke Heinzl bleibt und kassiert weiter
kräftig ab!!!!!
Fazit: ORF abmelden, die GIS kann mich mal!
Dr. Kacker (GAST) meint am 20.10.2012 19:36:21 ANTWORTEN >
Das schreit ja direkt nach einem fairen, ehrlichen und heroischen Fight in der Donnekuppel. "Zwei geh'n rein, einer kommt raus."
Dr. Kacker (GAST) meint am 20.10.2012 19:36:02 ANTWORTEN >
Das schreit ja direkt nach einem fairen, ehrlichen und heroischen Fight in der Donnerupper. "Zwei geh'n rein, einer kommt raus."
hhkk (GAST) meint am 20.10.2012 19:33:15 ANTWORTEN >
endlich, hätte mir nie gedacht dass so viele den Hampl Gockel nicht mögen - danke, Sido...
Marylu meint am 20.10.2012 19:32:32 ANTWORTEN >
Wenn man nichts in der Birne hat, spricht man mit den Fäusten !! bin nicht von Sido überrascht..
wolo (GAST) meint am 20.10.2012 19:27:54 ANTWORTEN >
Dominik Hampl teilt seit Jahren verbal aus.
Nun ging es zu Boden das blondierte Weichei. So ein Pech aber auch.
DANKE (GAST) meint am 20.10.2012 19:02:34 ANTWORTEN >
fazit: über 90% der österreicher stehen nach der aktion hinter sido
gewalt ist zwar keine lösung, in dem fall aber "leider geil"!

evtl hat sido dem hampelmann eh einen gefallen getan und mit dem schlag heinzls s-fehler korrigiert
ORF-Gebürhenzahler! (GAST) meint am 20.10.2012 22:22:16
Nicht nur Sido sollte zur Rechenschaft gezogen werden! Sido steht lt. den dzt. Quoten höher im Kurs als der "Hampel", mit seinen provokanten Aussagen bzw. Stichelein war es nur eine Frage der Zeit, bis er von jemanden eine auf´s Maul bekommt. WIR stehen, wenn es darauf ankommt hinter SIDO! Schon allein deshalb, da er der Lichtblick der letzten "Großen Chance " war da er sich nicht von dem "Zeitungskritzler" einlullen ließ und dem "Zirkusclown" die Meinung geigte. Wir sind der Meinung, das er auch hinter seinen Votings auch steht und sich durch nichts und niemanden beeinflussen läßt, was in Österreich nicht immer selbstverständlich ist. UND! jeder wußte bzw. weiß, dass Sido einer ist, der auch, wenn e drauf ankommt auch "macht" was er meint. Kurz und gut; der ORF bzw. der überbezahlte "Selbsterhaltungsverein" soll die Meinung von uns allen respektieren, wir zahlen ja auch genug dafür, Herr Wrabetz!!!
fj (GAST) meint am 20.10.2012 21:08:11
falsch du meinst wohl 90% der "Österreich"-leser
Zwurbynetto (GAST) meint am 20.10.2012 21:06:55
Ich wundere mich über so viel Gehässigkeit… ich bin nicht gerade ein Fan von Heinzl, aber das was sich Sido geleistet hat, kann nicht ohne Konsequenzen bleiben.
anschauen (GAST) meint am 20.10.2012 20:46:41
habe unzensierten Beitrag in Chili gesehen, deine Mutter ist eine ...., Faustschlag,.... Egal was man von den beiden Herren hält, beide haben provoziert, beide sind erwachsen, diese Art der "Kommunikation" darf nicht Vorbild sein, eine öffentlich-rechtlicher Sender kann nur so reagieren, "Trash-Kultur" gibt es auf privaten Sendern ausreichend....
bla (GAST) meint am 20.10.2012 20:07:02
Wo haben 'S denn den Unsinn mit den über 90 % her?
Krieg der Dummheit (GAST) meint am 20.10.2012 19:50:12
Na da zu diesem verbalen Dünnschiss kann man nur gratulieren! 90 %? sind die empirisch erhoben oder geschätzt? Ihr Statement zu diesem Vorfall strotz nur so vor Vorurteilen, Vorverurteilungen, Mutmaßungen und ist vermutlich durch Navivität ung Ignoranz begründet.
BOYKOTTIERT DIE GROßE CHANCE ... (GAST) meint am 20.10.2012 18:59:04 ANTWORTEN >
Boykott, Boykott, Boykott - Heinzl darf nicht siegen.
2121464614684651654851 (GAST) meint am 20.10.2012 20:44:47
Kindergarten!
Solche Auseinandersetzungen haben im TV nichts zu suchen sollen sich privat prügeln.
Wenn Sido geht bitte bitte auch den Heinzl weg!!!
Empiriker meint am 20.10.2012 18:58:23 ANTWORTEN >
Der ORF holt Heizl für Millionen - und dieser bringt seit Jahren keine Quote
Dann holt der ORF für ein Butterbrot den Sido - der holt endlich wieder Quote...

... und wen haut der ORF jetzt raus?

Den dauerarroganten und Obestichler Heinzl leider nicht!
Blur (GAST) meint am 20.10.2012 18:57:41 ANTWORTEN >
selbst schuld hampl mann!grosse fresse nix dahinter wurde endlich mal zeit das er zu boden gebracht wird
!!!man kann halt nicht bei jedem die fresse so gross aufreissen und glauben man kommt da immer durch ohne das was passiert!!!

pepo (GAST) meint am 20.10.2012 22:33:37
Wos bist denn Du für ein Prolo?!
ginger24 meint am 20.10.2012 18:53:31 ANTWORTEN >
Egal, ob man einen der beiden mag oder nicht. Hier sind die Verantwortlichen des ORF gefordert, man sollte sich die Meinung der beiden anhören und für den Fall des Falles gleich beide aus ihren Verträgen entlassen.
))))) (GAST) meint am 20.10.2012 18:53:06 ANTWORTEN >
Weg mit der gesamten Sendung!!!
absoluter Schwachsinn
Ro Roll meint am 20.10.2012 18:51:44 ANTWORTEN >
...attackierte er Dominic Heinzl mit der Faust... S u p e r ! Endlich hat einer einmal das gemacht, was schon lange fällig war! Dominic Heinzl ist wohl einer der dümmsten und frechsten aller Moderatoren die der ORF derzeit zu bieten hat und somit kann ich Sido nur meine größte Bewunderung und ein herzliches "d a n k e" übermitteln. Sido wird uns fehlen!
:-) (GAST) meint am 20.10.2012 18:44:59 ANTWORTEN >
von nix kommt bekanntlich nix!

wundere mich eigentlich noch immer dass es mit der ersten tachtel so lange gedauert bei dem was der heinzl da immer von sich gibt.

DANKE SIDO :-)
murtl (GAST) meint am 20.10.2012 22:09:14
ihr befürworter der gewalt lernt erst mal korrekt deutsch, bevor ihr im chat einen orgasmus wegen der watschn kriegt.
Gast 155 (GAST) meint am 20.10.2012 18:28:17 ANTWORTEN >
Super Sido!!!!!
Wie alle hier sehen DGC nie wieder. Der ORF hats noch nie kapiert!
miley2008 (GAST) meint am 20.10.2012 22:43:44
Boah wie gemein!!!!
sido rauszuerfen... ich versteh schon dass Gewalt keine lösung ist aber heinzel hat sido auch zutiefst prooziert...(zuerst hat er ihn angespuckt und dann einen Tritt gegen das schienbein gegeben) und den heinzel zu feuern aud die Idee kommt mal wieder keiner..echt in dem Fall hat der Orf echt eine falsche Entscheidug getroffen..

Für den Sido tuts ma echt leid, wir werden ihn vermissen!!!!!!!!!!!!!!!!!
Equalizer66 meint am 20.10.2012 18:26:09 ANTWORTEN >
Tatsache ist, dass sich Heinzl leider sehr clever verhalten hat, in dem er zumindest kurzfristig den "toten Mann" markierte!
Was Sido betrifft, so kann ich seine Reaktion nachvollziehen, falls die Angaben von Doris Golpashin auf Twitter stimmen, wovon ich aber ausgehe.
Trotzdem ist Gewalt nie das richtige Mittel, weshalb den Zuständigen im ORF gar keine andere Möglichkeit blieb.
Allerdings müsste man dort nun auch dafür sorgen, dass die provokante Peperoni nicht ungeschoren davonkommt!

@Konstruktives Kommentar (GAST)
Aber sicher kein gebürtiger Österreicher, denn der verwendet keine deutsch-deutschen Ausdrücke wie "Ösi", ""son" oder "ner" ;-)
OHF österreichischer Heinzlfunk (GAST) meint am 20.10.2012 18:20:32 ANTWORTEN >
ich bin auch gegen gewalt, aber jeder art,und es kommt immer darauf an wie man sie austrägt, mit dem maul wie herr heinzl oder faust wie sido. Der Heinzl bekamm diese nicht von ungefähr (eckt ja uf genug an lauda,kessler usw.. nur die trauen halt nicht ihm die Stirn zu bieten, sonst kommen sie ja nicht mehr im ORF), leider mußte es sido sein und dafür wird er jetzt abgesägt , aber der maulaufresser darf weiter machen... naja der kann sich beim ORF alles erlauben.. genau wie die zuppermannda gesungen haben...A*SCHKRIECHER !!
Große Chance (GAST) meint am 20.10.2012 18:17:04 ANTWORTEN >
Die große Chance schaue ich sehr gerne auch wegen der Juroren. Sido ist ein Zugpferd und authentisch. Sollte Sido nicht mehr mitmachen dürfen werde ich die Sendung auch nicht mehr anschauen. Dürfte dem ORF aber ziemlich egal sein. Heinzl Chilli habe ich nur einmal gesehen und das hat mir gereicht.
Kongo-Otto (GAST) meint am 20.10.2012 18:14:00 ANTWORTEN >
In Deutschland nennt man Sido und Konsorten ja nicht umsonst "Berufsasoziale"
Schön das wir den Schrott wenigstens a zeitlang los waren.
chilliman (GAST) meint am 20.10.2012 18:07:48 ANTWORTEN >
seht ihr lieben kinder so wird es gemacht
qewrtz (GAST) meint am 20.10.2012 18:06:27 ANTWORTEN >
Jetzt wird mir der Sido doch glatt noch sympathisch ... ;)
dominic hampl (GAST) meint am 20.10.2012 18:05:14 ANTWORTEN >
DANKE Sido !!!!!!!!!!!!!!!
Maria Jarisch (GAST) meint am 20.10.2012 18:02:06 ANTWORTEN >
Beide sind erwachsen, beide in der Öffentlichkeit, wie wäre es mit " Benehmen ", oder wo ist ihre Kinderstube geblieben
Guki (GAST) meint am 20.10.2012 18:02:05 ANTWORTEN >
Warum feuert keiner den Heinzl der ist total unnötig! Sido echt gut gemacht hat der schon lang mal verdient!
Goil (GAST) meint am 20.10.2012 17:59:37 ANTWORTEN >
Mir war Sido immer wuascht, jetzt bin ich ein Fan von ihm. Hainzl war dort, wo die schORF Quoten schon lange sind. Am Boden.
AndreasF (GAST) meint am 20.10.2012 17:57:10 ANTWORTEN >
Good Job Sido!
Gangster (GAST) meint am 20.10.2012 17:56:30 ANTWORTEN >
Brav Sido brav. Ich verstehe nicht warum sie ihn rausgeschmissen haben. Er hätte eine gehalterhöhung sowas von verdient.
Mari544 (GAST) meint am 20.10.2012 17:50:37 ANTWORTEN >
Sido hat echt Klasse! Bravooo!! Also Sido das ist ein ehrenhafter Abgang. Und das alles nur wegen einem Hampl... :-)
Julia und Katja (GAST) meint am 20.10.2012 17:40:18 ANTWORTEN >
Ich war dabei, und Heinzl hat sich von allein fallen lassen. Ohne den Sido werden wir nicht mehr zuschauen, weil wir das geil gefunden haben, dass einer mal seine meinung grad heraus sagt. sonst bringt der ORF eh nix gscheites. Und dafür sollen wir auch noch saftig zahlen. Die hätten lieber den heinzl rausschmeissen sollen. echt schade, dass der sido weg ist:-(
gastleser (GAST) meint am 20.10.2012 17:37:59 ANTWORTEN >
Gewalt ist keine Lösung und sollte auch nicht toleriert werden. Allerdings ist der Heinzel schon jemand der gerne austeilt und dann selbst nichts einstecken kann. Sollte er wirklich vorher gespuckt haben hat er es damit auch provoziert.
Konstruktio (GAST) meint am 20.10.2012 17:37:13 ANTWORTEN >
Der Heinzl kommt sich cool vor, wenn er im TV recht austeilt, weil er ein Feigling ist und sich sicher fühlt im Studio. Aber im echten Leben - so Face to Face - geht sowas halt nicht. Ich find er hat es verdient.
Der hat es verdient! (GAST) meint am 20.10.2012 17:36:50 ANTWORTEN >
"Ich verherrliche keine Gewalt, aber es hat den richtigen getroffen. Selbst verbal austeilen aber nichts einstecken können. Das hat man davon."

+1
NurSido (GAST) meint am 20.10.2012 17:34:27 ANTWORTEN >
Ohne sido hat die show keinen effekt mehr!!!!
Die sollen das klären! SIDO GEHÖRT ZURÜCK!!!!
Ahsooo (GAST) meint am 20.10.2012 17:24:14 ANTWORTEN >
Endlich mal einer, der seine Große Chance wirklich nutzt. :)
sido-back (GAST) meint am 20.10.2012 21:57:39
12 points for sido!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
FaustAss (GAST) meint am 20.10.2012 17:21:47 ANTWORTEN >
So eine könnt ich jetzt auch gut gebrauchen!!! BÄMM !
Konstruktives Kommentar (GAST) meint am 20.10.2012 17:13:04 ANTWORTEN >
Warum son riesen Stress?
Ich meine hallo, die sind beide erwachsene Menschen und man sollte nicht gleich wegen so ner Kleinigkeit irgendwen feuern.
Der Sido ist immerhin sowas wie der Frontman von der großen chance.
Und ich bin Ösi und sag sowas, also bitte.
kaum zu glauben (GAST) meint am 20.10.2012 17:49:02
dass du mit dieser fürchterlichen Rechtschreibung ein Ösi bist
Helmut1981 (GAST) meint am 20.10.2012 16:53:20 ANTWORTEN >
Ich verherrliche keine Gewalt, aber es hat den richtigen getroffen. Selbst verbal austeilen aber nichts einstecken können. Das hat man davon.
schwami (GAST) meint am 20.10.2012 16:51:28 ANTWORTEN >
Bravo Sido!
Zwangsgebührenzahler (GAST) meint am 20.10.2012 16:49:53 ANTWORTEN >
Und dafür zockt uns der ORF mit seinen Zwangsgebühren ab ...
x_ndl (GAST) meint am 20.10.2012 18:44:24
zwangsgebühren damit man a xindl aus deutschland bezahlen kann??? neine danke... sido anzeigen und zrück ins pifkeland schicken, und den anderen einmal auf entzug schicken...
Kaschi (GAST) meint am 20.10.2012 16:46:00 ANTWORTEN >
Bin auch der Meinung, beide gehören weg, sofort
Kein Mitleid (GAST) (GAST) meint am 20.10.2012 16:41:53 ANTWORTEN >
Sido ist echt nicht meine Kragenweite, aber Heinzl hats verdient...Ich kann ihm nur gratulieren!
der, der normal die postet (GAST) meint am 20.10.2012 16:34:42 ANTWORTEN >
Bravo!
der Heinzl hatte schon so lange provoziert, bis endlich einem der Kragen geplatzt ist...
bast scho so (GAST) meint am 20.10.2012 16:30:34 ANTWORTEN >
ohne sido is de große chance e fad lieber weg midn heinzl
vieduke (GAST) meint am 20.10.2012 16:29:19 ANTWORTEN >
Ich denke Heinzl hat es längst verdient so unsympathisch wie er ist :) Sido--> Gratulation
oil (GAST) meint am 20.10.2012 16:21:28 ANTWORTEN >
Danke Sido! Wurde auch Zeit, dass der Heinzl mal eine kassiert!
felici... (GAST) meint am 20.10.2012 16:16:51 ANTWORTEN >
herrlich das das so schlimm dargestellt wird...
das war zu erwarten dass die beiden sich mal in die haare kriegen... also warum die aufregeung..
und ganz ehrlich der heinzl hats auch provoziert...
Große Chance... (GAST) meint am 20.10.2012 16:14:35 ANTWORTEN >
Da wird der Ofen schon gebrennt haben, ohne Grund hat er nicht eine
auf die Fresse bekommen.
Jetzt wo SIDO von der großen Chance weg ist, ist auch die Sendung fürn Ar*ch.
Immerhin hat er die Sendung mit seinem Humor aufgepept.
Leider für ORF
blah (GAST) meint am 20.10.2012 16:08:35 ANTWORTEN >
Heinzl hat das schon lang verdient. Der Typ gehört schon längst aus dem ORF raus.
naja jetzt ist eben Sido weg, egal er findet sich sowieso was besseres. Heinzl wird ja scheinbar beim ORF als Halbgott verehrt lol
Oli.P (GAST) meint am 20.10.2012 16:06:22 ANTWORTEN >
War Zeit dass irgendwer mal dem Heinzl ein rein haut.
west12 (GAST) meint am 20.10.2012 16:05:56 ANTWORTEN >
ich finde der Heinzel soll weg. Nicht der Sido Der hat sich nur gewehrt..
sasu (GAST) meint am 20.10.2012 16:02:10 ANTWORTEN >
sorry aber ich finds lustig! :)
Startreck 1 (GAST) meint am 20.10.2012 16:01:15 ANTWORTEN >
Schickt den Rüpel endlich heim, den braucht hier keiner.
T!M (GAST) meint am 20.10.2012 18:45:54
Die werdens schon noch bereuen
jago_44 meint am 20.10.2012 15:02:53 ANTWORTEN >
bitte beide weg!
Karin Pfauser (GAST) meint am 20.10.2012 14:51:49 ANTWORTEN >
Der deutsche kann sich hier auch nicht Benehmen , also schickt ihn nach Hause , wie oft soll er das noch unter Beweis stellen, " es reicht" lg Karin P.
nancy (GAST) meint am 20.10.2012 17:16:27
@karin: sonst hast nichts zu sagen, ausser ausländer raus??? und was machen wir deiner meinung nach mit österreichischen schlägern??????
aber... (GAST) meint am 20.10.2012 13:52:43 ANTWORTEN >
warum die aufregung. war das nicht schon zu erwarten, dass der heinzl irgendwann eine geknallt bekommt....?
vermutlich.. (GAST) meint am 20.10.2012 13:47:20 ANTWORTEN >
wieder mal ein pr-gag um zuschauer für diese seltsame show anzulocken....
thanaz meint am 20.10.2012 13:44:20 ANTWORTEN >
da sieht man wofür die orf gebühren ausgegbene werden für lauter penner die in einer show auftreten und sich die fresse einschlagen! bildungsauftrag? leider nicht!

ich werde vll den orf klagen weil sowas muss ich mir als steuerzahler nicht bieten lassen.
gb (GAST) meint am 20.10.2012 13:16:03 ANTWORTEN >
Stars???
gast666 (GAST) meint am 20.10.2012 13:10:05 ANTWORTEN >
von sido war nichts anders zu erwarten! wenn ich der heinzl wäre, würde ich ihn verklagen! er ist und bleibt ein dummkopf! der ORF soll ihn endlich raushauen! wer braucht so einen vollkoffer schon?
Slider (GAST) meint am 20.10.2012 13:09:32 ANTWORTEN >
Wenn nicht Sido??? Wer hätte es dann gemacht??? :-) Danke Sido!
Sascha Tirol meint am 20.10.2012 13:03:16 ANTWORTEN >
ich mag zwar den sido nicht aber saubere Arbeit ^^
Lange überfällig ;) (GAST) meint am 20.10.2012 12:47:13 ANTWORTEN >
Danke lieber Herr würdig! :)
Seiten: 1 2 3 4 5
MEIST GEKLICKT TV
Webtipps