Nordkorea macht aus einem 1:5 ein 98:0

U20-WM

Nordkorea macht aus einem 1:5 ein 98:0

Nordkorea ist ein stolzes Land. Die stalinistische Volksrepublik sieht sich gerne als internationaler Vorreiter, schließlich sein das Leben hier schöner als in jedem anderen Land der Welt. Natürlich würden Kims Untertanen  auch besondere Leistungen vollbringen, ganz besonders auch im Sport. Schließlich schaffte auch Kims Vorgänger Kim Jong Il bei seiner ersten Golfrunde gleich zahlreiche Hole-in-One.

Aus diesem Grund ist es für Nordkorea auch klar, dass die U20-Fußballnationalmannschaft bei der gerade stattfindenden WM in Neuseeland Glanzleistungen vollbringen wird. Leider konnten die Nachwuchskicker diese Erwartungen nicht ganz umsetzen, mit 0 Punkten und einem Torverhältnis von 1:12 musste man schnell wieder die Heimreise antreten. Das nordkoreanische Staatsfernsehen störte dies nicht. Kurzerhand änderte man das Ergebnis des Auftaktspiels gegen Ungarn, das 1:5 verloren wurde, in einen 98:0 Sieg. So hat sich das Kim wohl auch vorgestellt.

 


Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten