Rainer Seele

Nimmt Verlängerungsoption nicht in Anspruch

OMV-Chef Seele legt Chefposten im kommenden Jahr zurück

Artikel teilen

Seele nimmt einjährige Verlängerungsoption nicht in Anspruch.

Der Vorstandsvorsitzende der OMV, Rainer Seele, wird im kommenden Jahr den Chefposten bei dem börsennotierten Ölkonzern zurücklegen. Die Funktionsperiode läuft Ende Juni 2022 automatisch aus. Eine Option auf eine einjährige Verlängerung werde Seele nicht in Anspruch nehmen, teilte die OMV am Montag mit. Seele war seit Juli 2015 Chef der OMV. 

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo