Atrium kauft in Warschau Promenada Einkaufszentrum für 169,5 Mio.

Das in Wien börsenotierte Jersey-Immobilien-Unternehmen Atrium European Real Estate (AERE) hat in der polnischen Hauptstadt Warschau das Einkaufszentrum "Promenada" für 169,5 Mio. Euro erworben. Verkauft hat das viertgrößte EKZ Warschaus die in London notierte Immo-Gesellschaft Carpathian plc.

Das in Wien börsenotierte Jersey-Immobilien-Unternehmen Atrium European Real Estate (AERE) hat in der polnischen Hauptstadt Warschau das Einkaufszentrum "Promenada" für 169,5 Mio. Euro erworben. Verkauft hat das viertgrößte EKZ Warschaus die in London notierte Immo-Gesellschaft Carpathian plc.

Mit der Akquisition erhöht Atrium die Zahl der Immobilien in Polen auf 19. Promenada, 1996 eröffnet, weist nach Unternehmensangaben eine Bruttomietfläche von 53.840 m2 auf, die zu 94 Prozent vermietet ist. Von der Fläche entfallen 41.778 m2 auf Geschäfte und 12.062 m2 auf Büros. Das Closing der Transaktion ist im 1. Quartal 2011 geplant.