Barry Callebaut übernimmt Biokakao-Hersteller

Der weltgrößte Schokoladenproduzent Barry Callebaut hat den Biokakao-Hersteller Biolands aus Tansania vollständig übernommen. Seit 2008 hielt der Konzern 49 Prozent an einem der größten afrikanischen Exporteure von zertifiziertem Biokakao.

Der Kauf von Biolands füge sich gut in die Unternehmensstrategie ein, die darauf abziele, eine Führungsposition im Bereich nachhaltiger Kakao einzunehmen, heißt es in einer Mitteilung vom Mittwoch. Ein Kaufpreis wurde nicht genannt.

Lesen Sie auch