Vorerst wurden keine Absatzziele genannt

BioDiesel will Anlagen-Portfolio erweitern

Artikel teilen

Der steirische Spezialanlagenbauer BDI - BioDiesel International will in den Markt mit Omega-3-Fettsäuren einsteigen. Gemeinsam mit seiner deutschen Tochter UIC, einem Destillationsspezialisten, hat das Unternehmen ein Konzept für eine Anlagen entwickelt, mit der diese Säuren aus Fischöl gewonnen werden können.

Basis ist ein von BDI entwickeltes Verfahren zur Herstellung von Biodiesel aus verschiedenen Rohstoffen wie pflanzlichen Ölen oder tierischen Fetten. Welchen Absatz BDI mit den Omega-3-Anlagen anpeilt und ob man schon konkrete Kunden an der Angel hat, wollte man auf Anfrage nicht sagen. Nur so viel: Die Nachfrage nach Omega-3-Fettsäuren, die etwa in der Nahrungsergänzungsmittelindustrie oder im Pharmabereich zum Einsatz kommen, habe sich in den vergangenen Jahren sehr positiv entwickelt. Ein weiterer Anstieg sei zu erwarten.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo