Daimler passt Produktion im Werk Sindelfingen an

Nach Ankündigung eines umfangreichen Sparprogramms verhandelt der Autobauer Daimler über Produktionsanpassungen in seinem größten Pkw-Werk in Sindelfingen. "Wir passen die Produktion einzelner Bereiche an die Nachfrage an", sagte ein Unternehmenssprecher am Dienstag.

Das sei ein übliches Vorgehen, betonte der Sprecher. Mögliche Kürzungen, über die beide Blätter berichtet hatten, wollte er nicht kommentieren. Mit der S- und E-Klasse seien aber gleich zwei Modelle in einem relativ fortgeschrittenen Lebenszyklus, erklärte er. In Sindelfingen laufen vor allem die hochpreisigen Baureihen S- und E-Klasse vom Band: Von der Luxuslimousine S-Klasse kommt 2013 die nächste Generation auf den Markt, die E-Klasse wird ab kommendem Jahr mit überarbeitetem Design und neuer Technik verkauft.

Lesen Sie auch