Bill_Gates

Die reichsten Amerikaner

Forbes hat die 400 reichsten Amerikaner gereiht. Hier die Top 20.

Microsoft-Gründer Bill Gates bleibt der reichste Amerikaner. Mit einem geschätzten Vermögen von 50 Mrd. Dollar (34,1 Mrd. Euro) belegte der 53-Jährige Gates abermals den Spitzenplatz in der jährlichen Rangliste des US-Magazins "Forbes".

Die traditionelle Nummer 2, der legendäre US-Investor Warren Buffett, wurde hingegen schwer von der Finanzkrise gebeutelt. Sein Vermögen sank laut "Forbes"-Liste auf 40 Mrd. Dollar von 50 Mrd. vor einem Jahr.

Insgesamt seien Amerikas Reiche in der Krise ärmer geworden, betonte das Magazin. Das Gesamtvermögen der 400 reichsten Amerikaner sei innerhalb eines Jahres um 300 Mrd. auf 1,27 Bill. Dollar geschmolzen.

Ein klarer Gewinner ist der erst 25-jährige Gründer des Online-Netzwerks Facebook, Mark Zuckerberg. Sein geschätzter Wert legte um 500 Mio. auf 2 Mrd. Dollar zu. Der jüngste unter den reichsten Amerikanern sprang dadurch vom 321. Rang auf Platz 158.

Nettovermögen in Mrd. Dollar

Alter

Branche/Company

1

William Gates III

50,0

53

Microsoft

2

Warren Buffet

40,0

79

Berkshire Heathaway

3

Lawrence Ellison

27,0

65

Oracle

4

Christy Walton & Family

21,5

54

Wal-Mart

5

Jim C. Walton

19,6

61

Wal-Mart

6

Alice Walton

19,3

60

Wal-Mart

7

S. Robson Walton

19,0

65

Wal-Mart

8

Michael Bloomberg

17,5

67

Bloomberg

9

Charles Koch

16,0

73

Industrieller

9

David Koch

16,0

69

Industrieller

11

Sergey Brin

15,3

36

Google

11

Larry Page

15,3

36

Google

13

Michael Dell

14,5

44

Dell

14

Steven Ballmer

13,3

53

Microsoft

15

George Soros

13,0

79

Hedge Funds

16

Donald Bren

12,0

77

Immobilien

17

Paul Allen

11,5

56

Microsoft

17

Abigail Johnson

11,5

47

Fidelity

19

Forrest Edward Mars

11,0

78

Süßigkeiten

19

John Mars

11,0

73

Süßigkeiten