Medion

Medion wegen Patentverletzung verklagt

Der deutsche Elektronikgroßhändler und Aldi-Lieferant Medion soll gegen Patentlizenzen verstoßen haben. Mehrere Patentinhaber hätten deshalb beim Landgericht Düsseldorf Klage gegen Medion eingereicht, teilte das Unternehmen MPEG LA mit, das Lizenzen vertreibt.

Medion werde vorgeworfen, in Deutschland Produkte, wie Computer, Laptops, Digitalfernseher oder DVD-Spieler mit dem digitalen Videokompressionsstandard MPEG-2 anzubieten, ohne dafür die Lizenzen eingeholt zu haben. Die Klage laute auf Unterlassung und die Zahlung eines Schadensersatzes, so MPEG.

Medion war für eine Stellungnahme nicht zu erreichen.