Euro im frühen Handel behauptet

Der Euro hat am am Dienstag in der Früh gut behauptet tendiert. Gegen 9 Uhr tendierte der Euro mit 1,3906 Dollar. Auch gegen Pfund, Franken und Yen zeigte sich der Euro nur wenig verändert. Bestimmendes Thema am Markt war weiter der am Mittwoch anstehende EU-Gipfel zur Schuldenkrise.

Vor dem Gipfel herrsche weiter große Nervosität, hieß es am Markt. Nachdem am Montag noch die Hoffnung auf eine Einigung auf neue Maßnahmen gegen die Krise den Euro gestützt hatten, schwinde die Zuversicht nun wieder, berichteten Händler.

Lesen Sie auch