Euro kaum bewegt bei knapp 1,24 Dollar

Der Euro hat sich am Dienstag in der Früh mit einem Kurs von 1,2398 US-Dollar kaum bewegt zum Vortag gezeigt. Auch gegen Pfund, Franken und Yen waren die Veränderungen nur minimal.

Beherrschendes Thema am Devisenmarkt war trotz der Stabilisierung der Währungen weiter die Schuldenkrise. Neue Impulse könnten auch die zu Mittag anstehenden Daten zu den Industrieaufträgen in Deutschland bringen.

Lesen Sie auch