Euro tendiert am Nachmittag bei 1,42 Dollar

Knapp behauptet gegenüber dem EZB-Richtkurs vom Freitag und höher zum Niveau von heute in der Früh zeigte sich der Euro gegenüber dem US-Dollar am frühen Montagnachmittag. Die Richtwerte gegenüber Pfund und Yen wurden etwas höher festgelegt, jener zum Franken allerdings unter dem Vortagesniveau.

Im Vorfeld der entscheidenden Abstimmung über das griechische Sparpaket herrschte an den Märkten Anspannung und Zurückhaltung unter den Anlegern. Am Mittwoch wird eine Entscheidung des Parlaments in Athen erwartet, von der weitere internationale Finanzhilfen abhängen. Ein Votum der Volksvertreter gegen das Sparprogramm dürfte zu kräftigen Turbulenzen an den Devisenmärkten führen, sind Marktteilnehmer überzeugt.

Der Richtkurs des US-Dollar gegen den Euro wurde heute von der EZB mit 1,4205 (zuletzt: 1,4220) USD festgestellt.

Lesen Sie auch