Varoufakis Tsipras

Griechenland

Eurogruppe ohne Einigung in Riga

Es gebe positive Zeichen, aber die Differenzen sind noch zu groß.

Die Eurogruppe hat am Freitag in Riga keine Einigung mit Griechenland erzielt. Eurogruppen-Chef Jeroen Dijsselbloem erklärte nach der Sitzung, es habe zwar in jüngster Zeit positive Zeichen gegeben. Doch seien die Differenzen, die es noch immer zu überbrücken gelte. "Wir sind uns im Klaren, dass die Zeit davonläuft", so Dijsselbloem.