Nokia will mehr Gesamtlösungen verkaufen

Europas wertvollste Marken

Das European Brand Institute hat mehr als 3.000 Markenunternehmen in 24 Ländern und 16 Branchen analysiert.

Europas 25 wertvollste Marken sind:

1. Nokia (35,220 Mrd. €)
2. vodafone (23,789 Mrd. €)
3. Mercedes-Benz (19,392 Mrd. €)
4. Louis Vuitton (19,095 Mrd. €)
5. BMW (16,870 Mrd. €)
6. Deutsche Bank (16,080 Mrd. €)
7. Telefonica (15,137 Mrd. €)
8. T-Mobile (14,309 Mrd. €)
9. Orange (13,651 Mrd. €)
10. Nescafe (12,778 Mrd. €)
11. Red Bull (12,652 Mrd. €)
12. HSBC (11,275 Mrd. €)
13. Ericsson (10,193 Mrd. €)
14. IKEA (9,840 Mrd. €)
15. SAP (9,835 Mrd. €)
16. BNP Paribas (8,47s Mrd. €)
17. Siemens (8,406 Mrd. €)
18. Generail (8,333 Mrd. €)
19. Allianz (8,137 Mrd. €)
20. Beeline (7,928 Mrd. €)
21. H&M (7,729 Mrd. €)
22. AXA (6,634 Mrd. €)
23. Barclays (6,474Mrd. €)
24. adidas (5,031 Mrd. €)
25. Gucci (4,880 Mrd. €)

Laut European Brand Institute sind Europas Finanzdienstleistungs- und Automotive Marken am stärksten von der Krise betroffen. Finanzdienstleistungsmarken verloren im Schnitt 24 % an Markenwert, während Automotive-Marken 9,6 % einbüßten. Die britische Bankengruppe RBS (-40 %), die deutsche Allianzgruppe (-18,5 %) und Automarken wie Fiat, Mercedes und Porsche sind am meisten betroffen.

Konsumgüter-Marken sind die Gewinner der Krise und konnten ihren Markenwert um 5,8 % erhöhen. Outperformer des Jahres ist die belgische Inbev Group, die durch die erfolgreiche Akquisition der US-Marke Budweiser ihren Markenwert um 56 % steigern konnte. Auch Mischkonzerne wie SAB Miller (+24,5 %), Carlsberg (+21,5 %), Nestlé (+15 %) und Heineken (+14,4 %) konnten beachtliche Markenwertsteigerungen realisieren.

Erste CEE Marke im Europe's TOP 50 Ranking ist die russische Telekommarke Beeline. Die russischen TOP 10 Markenunternehmen verzeichnen im Vergleich zu 2008 einen 15,9 % Markenwertzuwachs, die wertvollste Marke Beeline konnte sogar um 27,6 % an Markenwert zulegen. Polens wertvollste Marke Polkomtel konnte um 17,5 % wachsen, ebenso steigerten Gorenje (SL), OTP Bank (HU), Loto (RO) und Sazka (CZ) ihre Markenwerte deutlich."