Experten rechnen mit Wachstum unter 9 Prozent in China

Immer mehr Experten rechnen mit einer Abschwächung des chinesischen Wirtschaftswachstums. "Die sich abschwächende globale Nachfrage nach chinesischen Exportartikeln wird eine Herausforderung sein", sagte der Chefökonom der chinesischen Devisenkontrollstelle, Huang Guobo. Falls die Nachfrageschwäche anhalte, könne die Wachstumsrate beim Exportweltmeister im kommenden Jahr unter neun Prozent fallen.

Analysten hatten im Juli bereits mit einem Rückgang auf 8,8 Prozent im kommenden Jahr von zuvor 9,3 Prozent gerechnet. Ökonomen sehen eine Wachstumsrate von acht Prozent als kritische Marke an, um ausreichend neue Jobs für die in die Städte strebende Landbevölkerung zu schaffen.