Mitterlehner appelliert ans Weitermachen

Rekordniveau

Mitterlehner lädt zu Spritpreis-Gipfel

Ein genauer Termin für das Zusammentreffen steht aber noch nicht fest

Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner (V) lädt angesichts von Rekord-Spritpreisen Vertreter von Mineralölindustrie, Tankstellen und Autofahrerclubs zu einem "Spritpreisgipfel". "Ich will mich aus erster Hand über die Lage informieren und  mögliche Maßnahmen zur Verbesserung der Situation diskutieren", so der Minister. Eine Einmischung in die Preisbildung schloss er aber mit dem Hinweis auf "entsprechende gesetzliche Regelungen" aus. In der Vergangenheit brachten derartige Gipfel zwar keine Preissenkungen, es wurden aber Verbesserungen bei der Preistransparenz erzielt.

Ein Termin für den Gipfel wurde vorerst nicht genannt. Unter den Eingeladenen scheint die Bundeswettbewerbsbehörde (BWB), die sich in der Vergangenheit kritisch zur Preisbildung der Ölindustrie geäußert hat, nicht auf.