ÖVK Vorsorgekasse 2009 bei Performance führend

Mit 4,43 % Jahres-Performance hat sich im Vorjahr die zum Raiffeisen-Sektor zählende ÖVK Vorsorgekasse an die Spitze der betrieblichen Mitarbeitervorsorgekassen für die "Abfertigung neu" gesetzt. Im Schnitt erzielten die Kassen 2009 einen Wertzuwachs von 3,65 % nach Kosten.

Die zur Vorsorge Holding gehörende ÖVK verwaltete zuletzt 627 Mio. Euro, um 37,5 % mehr als 2008, und hält bei der Vertragszahl bei 31 % Marktanteil. Sie betreut knapp 1,1 Mio. Mitarbeiter sowie 117.000 Selbständige und Freiberufler. 2009 standen Beitragseinnahmen von 190 Mio. rund 36 Mio. Euro an Auszahlungen gegenüber.