Sberbank könnte als "Platzhalter" für GAZ fungieren

Sberbank leidet unter faulen Krediten

Der Überschuss der Russen sank in den ersten 9 Monaten um 91 % auf 210 Mio. Euro - Plus für 2010 erwartet.

Russlands größtes Kreditinstitut bekommt die Wirtschaftskrise schwer zu spüren. Nach russischen Bilanzvorschriften fiel der Überschuss in den ersten neun Monaten um 91 Prozent zum Vorjahr auf umgerechnet 210 Mio. Euro.

Rückstellungen für faule Kredite dürften fast den gesamten Gewinn 2009 aufbrauchen. Für das nächste Jahr rechnet die Bank wieder mit deutlichen Gewinnzuwächsen.

Die Sberbank will zusammen mit Magna Opel übernehmen. Mit dem bisherigen Besitzer GM haben sich beide Unternehmen nach monatelangen Verhandlungen geeinigt. Die Vertragsunterzeichnung hatte sich zuletzt aber unter anderem wegen Wettbewerbsbedenken der EU-Kommission verzögert.