Gewinn von Toyota in Deutschland eingebrochen

Die Rückrufaktionen und der Wegfall der Abwrackprämie haben den Gewinn von Toyota in Deutschland einbrechen lassen. Im Geschäftsjahr 2010/2011 (31. März) lag der Verlust des japanischen Autobauers mit 14,2 Mio. Euro fast dreimal so hoch wie im Vorjahr (minus 5,2 Mio.). Der Umsatz sank um 15 Prozent auf 1,45 Mrd. Euro, wie die Toyota Deutschland GmbH in Köln mitteilte.