"KaDeWe" Wien: Rohbau für René Benkos neues Mega-Kaufhaus startet

Immobilien-live

"KaDeWe" Wien: Rohbau für René Benkos neues Mega-Kaufhaus startet

Der neue Shopping-Hotspot an der Wiener Mariahilfer Straße samt Hotel soll im Herbst 2024 eröffnen. Inklusive eines öffentlich zugänglichen Dachgartens.

Am Standort des früheren Leiner-Hauses an der Mahü 10-18 errichtet René Benkos Signa-Gruppe ein neues Warenhaus ähnlich dem Berliner "Kaufhaus des Westens" (KadeWe), das auch zum Signa-Reich gehört. Nach Abriss des alten Möbelhauses und Abschluss der Gründungsarbeiten startet nun die Rohbauphase. Die Ausführung erfolgt durch die Habau-Gruppe.

Zum Gesamtprojekt, das derzeit unter der Bezeichnung "MAHÜ 10-18" firmiert, gehört auch eine öffentlich zugängliche, fast 1.000 Quadratmeter große Grünfläche auf der Dachterrasse. Laut Signa wird es baulich nun zunächst in die Tiefe gehen, da die Garage erweitert wird. Läuft das Vorhaben nach Plan, folgen ab August 2022 die Hochbauarbeiten, die im Mai 2023 abgeschlossen sein sollen. 

Shopping auf acht Etagen

Die Eröffnung des über 20.000 Quadratmeter umfassenden Warenhauses ist für Herbst 2024 geplant. Auf acht Etagen sollen lokale und internationale Marken aus den Bereichen Fashion, Accessoires, Home & Living sowie Food ihre vielfältigen Sortimente präsentieren. Darüber hinaus wird es unterschiedliche Gastronomie-Angebote geben, insbesondere auf der Dachgeschossebene.

© k18
×

Die Wiener Immobilie wird je zur Hälfte im Eigentum von Signa und der Central Group aus Thailand stehen. Letztere ist Mehrheitseigentümer der KaDeWe-Gruppe. Der Name KaDeWe wird aber für die Wiener Dependance bald wieder Geschichte sein. Das Haus wird einen eigenen Namen bekommen, der noch nicht fixiert sei, heißt es seitens Signa.      

Lifestyle-Hotel mit 150 Zimmern

Als Ergänzung zu dem Warenhaus entsteht in dem Komplex  ein Lifestyle-Hotel mit 150 Zimmern. Die Lobby soll mit Café, Co-Working-Bereich und nahezu 300 Sitzplätzen eine Begegnungszone von Einheimischen und Hotelgästen werden. Im Mezzanin kommt ein Konferenz- und Eventbereich für bis zu 500 Gäste. Das Restaurant im obersten Geschoss mit Blick über die Wiener Innenstadt soll mit einem offenen Grill, einer Show-Küche und einer 360-Grad-Bar zu einem neuen Highlight der Gastro-Szene werden.