sellner

Entbehrliches Getümmel um den Sonntagseinkauf

Artikel teilen

Sinnloser Streit um Sonntagsöffnung. Von Angela Sellner

Das Thema Einkaufen am Sonntag ist bei uns abgehakt – in Deutschland ist es in der Hauptstadt Berlin an 8 Sonntagen im Jahr Praxis. Dort können die Läden u.a. an den Adventsonntagen von 13–20 Uhr öffnen. Vielmehr konnten: Gestern erklärte das deutsche Höchstgericht das für teilweise verfassungswidrig.

Geklagt hatten die Kirchen – offene Geschäfte am Sonntag verletzten die Religionsfreiheit. Dass sie Recht bekommen, ist absurd: Wer in die Kirche will, kann vor 13 oder nach 20 Uhr gehen, zweitens MUSS ja niemand einkaufen, weil offen ist. Aber: eigentlich eine sinnlose Diskussion – denn wie weitgehendes Ausbleiben der Kunden zeigt, ist Sonntagseinkauf gar kein großes Bedürfnis.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo