Kapsch mit Auftrag über 30 Mio. Dollar in Kanada

Die börsenotierte Kapsch TrafficCom hat sich einen Fünf-Jahres-Auftrag über 30 Mio. US-Dollar (22,49 Mio. Euro) in Kanada geangelt.

Für eine Autobahn in der Region Toronto in der Provinz Ontario wird eine neue Generation von Transpondern für die erste vollelektronische Mautstraße der Welt, in Betrieb seit 1997, geliefert - und zwar voraussichtlich ab dem dritten Quartal 2014, wie es in einer Aussendung Dienstagabend hieß.

Lesen Sie auch