Kommt bald Ende des Billig-Sprits

Drei mal so teuer

Kommt bald Ende des Billig-Sprits

Artikel teilen

Alle Zeichen auf Sprit-Schock: Energieverbrauch steigt laut OPEC bis 2040 um 40 %.

Wer in den letzten Tag sein Auto vollgetankt hat, merkte es bereits im Geldbörsel: Sprit ist allein im letzten Monat um bis zu 1,7 % teurer geworden. Und jetzt entfesseln die Scheichs der OPEC erst richtig die Ölpreis-Schlacht. Der Ölpreis wird jedes Jahr um 5 Dollar pro Barrell (159 Liter) steigen, prognostiziert die OPEC – von heute 40 Dollar auf unfassbare 155 Dollar pro Fass 2040. Ein Preisanstieg von 115 Dollar!

Scheichs drehen uns Hahn ab. Die OPEC kündigt prompt eine Verknappung der Fördermenge an, damit die Preise steigen. Die Entscheidung, weniger zu pumpen, könnte schon am 30. November in Wien fallen.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo