RH sieht Gesamtkosten bei 952 Mio. Euro

Am Mittwoch

Lufthansa-Streik: 22 Wien-Flüge betroffen

Artikel teilen

Sieben Rotationen mit Frankfurt und vier mit München betroffen.

Der morgige Streik bei der AUA-Mutter Lufthansa trifft auch die Flüge nach Wien massiv. Elf Rotationen, als Elf Ankünfte und elf Abflüge von Wien, in Summe 22 Flüge fallen aus, teilte der Flughafen Wien auf APA-Anfrage mit. Betroffen sind sieben Verbindungen nach Frankfurt und vier nach München. Ob es am Donnerstag noch Nachwehen geben wird, sei heute noch nicht zu sagen.

Die AUA reagiert auf den Streik bei ihrer Mutter mit dem Einsatz größere Flugzeuge auf den Strecken von Wien nach Frankfurt und München. In Summe werden über den Tag 130 Sitze mehr angeboten.

AUA und Flughafen Wien empfehlen Fluggästen, sich auf der Homepage der Lufthansa bzw. der Online-Anzeige von Ankünften und Abflügen in Schwechat am Laufenden zu halten.

OE24 Logo