Mayr-Melnhof

In Liverpool

Mayr-Melnhof Karton schließt Werk

Faltschachtel- Produktion mit zuletzt 109 Mitarbeitern wird stilgelegt.

Der börsennotierte Kartonhersteller Mayr Melnhof schließt ein Werk in Großbritannien. Die Faltschachtelproduktion der Mayr-Melnhof Packaging (MMP) in Liverpool mit zuletzt 109 Mitarbeitern werde aufgelöst.

Während der letzten Jahre habe das Team in Liverpool gemeinsam hart daran gearbeitet, die Wettbewerbsfähigkeit des Standorts zu steigern und so das Werk zu erhalten. Doch "die wirtschaftlichen Gegebenheiten, jüngsten Marktentwicklungen und Anforderungen der Kunden" hätten schließlich diesen Schritt erzwungen, hieß es in der Mitteilung weiters. Die Kunden werden den Angaben zufolge jetzt schon durch das europäische MMP-Produktionsnetzwerk beliefert.

Mayr-Melnhof Packaging ist Europas größter Faltschachtelproduzent und als Verpackungs-Division Teil der Mayr-Melnhof-Gruppe. In der Gruppe waren zum Stichtag 31. Dezember rund 8.900 Mitarbeiter beschäftigt.