McDonalds

Neue Aktion

McDonald's Happy Meal: Bücher statt Spielzeug

Artikel teilen

Damit soll das Interesse der Kinder am Lesen geweckt werden.

Wer seinen Kindern bei McDonald's ein Happy Meal bestellt, darf sich freuen: denn statt einem Spielzeug bekommen die Kleinen ein Buch dazu - zumindest in den nächsten beiden Wochen und in den USA. Mit dieser Aktion will der Fast Food-Riese mit der Organisation "Reading is fundamental" das Interesse von Kindern unter 12 am Lesen wecken.

Bei der Aktion, die zeitlich begrenzt ist, werden Klassiker wie "Paddington Bär" verteilt. 17 Millionen Bücher sollen insgesamt an den Mann oder eher an das Kind gebracht werden. Es ist die dritte Aktion dieser Art bei McDonald's seit 2013.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo