McDonalds

Neues Konzept

Revolution in neuer McDonald's-Filiale

Der strauchelnde Fast Food-Riese will endlich raus aus der Krise.

McDonald's kämpft mit sinkenden Umsatzzahlen. Um dem entgegenzuwirken, hat sich der Fast Food-Riese ein revolutionäres neues Konzept überlegt und jetzt in einer Filiale in Hongkong erstmals umgesetzt.

Revolution
Schon optisch erinnert nichts mehr an die "traditionellen" McDonald's-Filialen: Stahlmöbel und dunkle Farben sorgen für eine kühle, moderne Atmosphäre. Aber nicht nur fürs Auge, sondern auch für den Gaumen gibt es neue Reize. Neben einer Salatbar kann der Kunde künftig seine Lieblings-Burger selbst zusammenbauen und auch die Menüs noch individueller zusammenstellen. Außerdem gibt es ab 18 Uhr Kellner, die einem die Burger an den Tisch bringen. Auch Technik-Freaks kommen nicht zu kurz. Jeder Tisch hat eine Ladestation fürs Smartphone oder andere Geräte.

Ob und wann das Konzept auch nach Österreich kommt, ist derzeit noch unklar.