Neuer Aufsichtsratsvorsitzender bei Intercell

Der börsenotierte Wiener Impfstoffkonzern Intercell hat einen neuen Aufsichtsratsvorsitzenden. Thomas Szucs übernehme diese Funktion von Michel Gréco, der nach mehr als fünf Jahren von dieser Position zurückgetreten sei, jedoch weiterhin Mitglied im Aufsichtsrat bleibe, teilte die Gesellschaft am Freitag mit.

Szucs ist bereits seit Juni 2011 im Aufsichtsrat der Intercell tätig. Dem Aufsichtsrat von Intercell gehören weiters noch Ernst-Günter Afting (Stellvertretender Vorsitzender), Alexander von Gabain, James Sulat und Hans Wigzell an.