ÖSTERREICH erweitert seine Chefredaktion

Neue Impulse

ÖSTERREICH erweitert seine Chefredaktion

Die Tageszeitung ÖSTERREICH erweitert mit 1. August  ihre Chefredaktion.

Neben Werner Schima als Herausgeber und Niki Fellner werden Christoph Hirschmann und Atha Athanasiadis mit 1. August 2012 neue ÖSTERREICH-Chefredakteure.

Erweiterung
Gleichzeitig wird die gesamte Chefredaktion von ÖSTERREICH erweitert. Ida Metzger übernimmt die Chefredaktion vom Farbmagazin "ÖSTERREICH-Sonntag". Die erweiterte Chefredaktion bilden künftig als stellvertretende Chefredakteure die Ressortleiter Angela Sellner (Wirtschaft), Wolfgang Ruiner (Sport), Günther Schröder (Politik), Daniela Bardel (Leute), Mike Pollak (Tagesthemen), Isabelle Daniel (Reportage/Insider) sowie Trude Schreibershofen (CvD).

Die Chefredaktion von MADONNA führt weiterhin Uschi Fellner.

Christoph Hirschmann ist Gründungs-Mitglied von ÖSTERREICH. Hirschmann ist einer der profiliertesten Kulturjournalisten des Landes. Er begann seine Berufs-Laufbahn bei der Arbeiter-Zeitung, war dann in der Chefredaktion von News, TV-Media und der Bühne und leitete zuletzt das Kultur-Ressort von ÖSTERREICH.

Atha Athanasiadis ist ein langjähriger Weggefährte von ÖSTERREICH-Gründer Wolfgang Fellner. Er startete seinen Berufsweg bei der Tageszeitung Täglich Alles, war dann seit Gründung Chronik-Ressortleiter von News, danach  bei Ö-3, schließlich Chefredakteur von Seitenblicke, TV-Media und News.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages