Heimische Post ist auf Shopping-Tour

Neue Beteiligungen

Heimische Post ist auf Shopping-Tour

U. a. wurde ein knappes Drittel an tschechischer Parketfirma gekauft.

Die österreichische Post kauft gerade ein paar kleinere Beteiligungen zu. Ende August hat das börsennotierte österreichische Unternehmen 31,5 Prozent der Anteile des tschechischen Paketdienstleisters "In Time" übernommen, wie am Donnerstag bekannt gegeben wurde.

In Time setzte 2016 mit 4 Millionen Paketen rund 10 Mio. Euro um. Die tschechische Gesellschaft wurde im Jahr 1990 als erster privater Kurier- und Paketdienst in Tschechien gegründet. Zum Kaufpreis für die neue Beteiligung machte die Post in Wien heute keine Angaben. Das heimische Postunternehmen ist jetzt in 12 europäischen Ländern tätig.

Werbe-Agentur

Vorige Woche hat die Post bei der Wettbewerbsbehörde den Erwerb der Internet-Werbefirma Adverserve Holding angemeldet. Post-Chef Georg Pölzl (Foto) befindet sich derzeit also gerade auf "Shopping-Tour".

>>>Nachlesen: Neue Outfits für Postler von Stardesignerin