Laudamotion verkaufte 2,1 Mio. Tickets

Flüge ab 19,99 Euro

Laudamotion verkaufte 2,1 Mio. Tickets

Im Sommer 2019 stockt die heimische Airline in Wien Flotte und Netz auf. 

"Der Sommer 2018 ist für alle Airlines eine Herausforderung", sagte Ryanair-Chef und Laudamotion-Haupteigentümer Michael O'Leary (rechts im Bild) am Dienstag bei einem Kurzbesuch in Wien. Er sieht Laudamotion aber im Steigflug, Linien wie Wizz Air oder  Level  seien "keine Konkurrenz".
 

2,1 Mio. Tickets

Bisher hat Laudamotion 2,1 Millionen Tickets verkauft; Geschäftsführer Andreas Gruber rechnet für den Sommer mit 2,8 Mio. Passagieren, davon 800.000 ab Österreich.
 

Niki Lauda nicht dabei

Laudamotion-Chef Niki Lauda (links im Bild) war bei dem Pressegespräch  krankheitsbedingt nicht dabei .