fleischmann kurz

Kurz-Kommunikator führt Ranking an

Österreichs beste Marketing-Chefs

Gerald Fleischmann, der Medien-Mann des Kanzlers, holte sich mit Corona-Kampagne den Sieg.

Mit Spannung wird es jedes Jahr erwartet: Das Ranking der 500 wichtigsten und erfolgreichsten Marketingleiter Österreichs in Christian Muchas Fachmagazin Extradienst. Erstellt wurde die Bestenliste von einer 25-köpfigen Fachjury. Der Sieger 2020 ist Gerald Fleischmann, Medienbeauftragter im Bundeskanzleramt und Top-Kommunikator von Kanzler Sebastian Kurz.

„Dem Marketingleiter-Ranking kommt heuer eine besondere Bedeutung zu“, sagt Mucha zu ÖSTERREICH. „Denn das sind die entscheidenden Frauen und Männer, die uns mit den richtigen Maßnahmen aus dem Strudel der Corona-Krise befreien können. Fleischmann hat das bereits getan – deshalb ist er heuer Sieger.“ Fleischmanns Corona-Info-Kampagne fürs Kanzleramt sei mit 15 Mio. Euro die größte aller Zeiten – und er habe es geschafft, „aus dem Land der Ischgl-Idioten in wenigen Wochen eine Corona-Vorbildrepublik zu machen“, so Mucha.

Platz 2 geht heuer an Gerhard Gucher von der Vamed Vitality World. Erfolgreichste Marketing-Frau 2020 ist Manuela Bruck von der Post.