Erste Frau im Telekom-Aufsichtsrat

Elisabetta Castiglioni

Erste Frau im Telekom-Aufsichtsrat

Elisabetta Castiglioni zieht ab August in den Aufsichtsrat der A1 Telekom Austria ein.

Ab August 2017 wird Elisabetta Castiglioni, CEO der A1 digital international GmbH, dem Aufsichtsrat der A1 Telekom Austria AG angehören. Der A1 Aufsichtsrat besteht aus 5 Personen. Mit Castiglioni wird zum ersten Mal eine Frau in dem Gremium vertreten sein.

"Weibliche Technik-Kompetenz"

Telekom-Austria-Chef Alejandro Plater: “Ich freue mich, dass wir Elisabetta Castiglioni, die eine international erfahrene und ausgewiesene Technologie-Expertin ist, auch für die Funktion im A1-Aufsichtsrat gewinnen konnten. Gemeinsam mit Margarete Schramböck, die als CEO von A1 das größte operative Unternehmen der Telekom Austria Group sehr erfolgreich führt, verstärkt Castiglioni unsere weibliche Technik-Kompetenz.“

Von Italien nach Österreich

Die gebürtige Italienerin studierte Betriebswirtschaftslehre und promovierte summa cum laude an der Technischen Universität München und absolvierte ihr Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Nach beruflichen Stationen in Deutschland und Großbritannien war Castiglioni von 2013 bis 2016 in Österreich als Aufsichtsrätin der Telekom Austria Group engagiert.