Putin unterstützt Shell bei Ausbauplänen

Artikel teilen

Der britisch-niederländische Ölmulti Shell kann bei seinen Ausbauplänen in Russland auf die Unterstützung von Präsident Wladimir Putin zählen. Dies sagte Putin Shell-Chef Ben van Beurden am Freitag bei einem Treffen in seiner Residenz zu. Van Beurden zufolge plant Shell mit dem staatlichen Gazprom-Konzern die Erweiterung einer gemeinsam betriebenen Flüssiggasanlage.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo