Super unter 1 Euro an 250 Tankstellen

Günstig wie vor 10 Jahren

Super unter 1 Euro an 250 Tankstellen

Spritpreise sinken weiter. Nur zu den Hauptreisezeiten wird's teuer.

Auch wenn die Rohölpreise zuletzt wieder leicht gestiegen sind, Tanken bleibt so günstig wie lange nicht. Auch Super hat inzwischen die 1-Euro-Grenze nachhaltig unterschritten. Am Sonntagnachmittag lagen laut ÖAMTC-Datenbank 257 Tankstellen in Österreich unter dieser Marke. Am billigsten war Super mit 0,928 Euro je Liter bei BP Doppler in Linz (Industriezeile).

Diesel billig wie 2005
Der Liter Diesel ist inzwischen unter 90 Cent zu haben. Günstigster Preis laut ÖAMTC am Sonntagnachmittag: 0,849 Euro (etwa bei Turmöl in Bruck a. d. Mur). Insgesamt 469 Tankstellen boten Diesel gestern Nachmittag für unter 90 Cent an.

Teure Stoßzeiten
Mit höheren Preisen müssen Autofahrer zu Hauptreisezeiten rechnen, etwa zu Beginn oder Ende der Semesterferien. Und an Autobahntankstellen gibt es die bekannten saftigen Aufschläge.