Business Live

Tschechien mit Rekord-Exportüberschuss im März

Tschechien hat im März den höchsten Außenhandelsüberschuss seiner Geschichte erzielt. Laut Tschechischem Statistikamt (CSU) betrug der Exportüberhang 37,5 Mrd. Kronen, um 14,5 Mrd. Kronen mehr als im März 2011.

Analysten sprachen angesichts der Zahlen von einer "angenehmen Überraschung", denn insgesamt wird der tschechischen Wirtschaft für heuer nur ein Nullwachstum vorausgesagt. Ein Experte führt den hohen Exportüberschuss auch weniger auf eine hohe Auslandsnachfrage nach tschechischen Produkten zurück als vielmehr auf eine schwache Nachfrage im Inland.

Für das Jahr 2011 hatte Tschechien einen Außenhandel-Überschuss in Höhe von 191,4 Mrd. Kronen ausgewiesen - um 70,2 Mrd. Kronen mehr als im Vorjahr. Traditionell stark ist Tschechien im Export von Verkehrsmitteln und Maschinen. Ein hohes Defizit gibt es hingegen bei Mineral-Brennstoffen und Chemie-Produkten.