UniCredit erhöht Zumtobel-Kursziel von 23 auf 27 Euro

Die Wertpapieranalysten der UniCredit haben das Kursziel für den heimischen Leuchtenkonzern Zumtobel von 23 auf 27 Euro nach oben revidiert. Die Kaufempfehlung "Buy" bleibt indessen nach der Vorlage der Drittquartalszahlen weiter aufrecht.

Zumtobel habe besser als erwartet ausgefallene Ergebnisse vorgelegt, was die Experten veranlasst, ihre Gewinnschätzungen für 2010/11 und die Folgejahre zu erhöhen. Vor allem die Rentabilität im Komponentengeschäft sei stark und reflektiere die hohe Kapazitätsauslastung und die verbesserten Margen im LED-Segment. Zudem habe man auch im Leuchtengeschäft verbesserte Ergebnisse verzeichnet, so die Spezialisten.

Die Gewinnschätzung für 2010/11 wurde um 16 Prozent auf 1,44 Euro je Aktie erhöht. Für die Folgeperioden 2011/12 und 2012/13 wurden die Prognosen um neun bzw. acht Prozent auf 1,62 und 1,84 Euro je Anteilsschein nach oben revidiert.