US-Börsen freundlich erwartet

Die US-Aktienmärkte dürften in Erwartung zusätzlicher Wachstumsimpulse für die chinesische Wirtschaft mit Gewinnen in die neue Woche starten. Rund eine dreiviertel Stunde vor Handelsbeginn stand der Future auf den Dow Jones Industrial mit 0,35 Prozent im Plus bei 12.378 Punkten. Der Future auf den Nasdaq-100 lässt für den technologielastigen Auswahlindex eine um 0,41 Prozent höhere Eröffnung erwarten.

Im Mittelpunkt des Interesses dürfte wie schon am Freitag die Facebook-Aktie stehen. Nachdem das Papier des sozialen Netzwerks im späten Freitagsgeschäft offenbar nur durch massive Stützungskäufe der Großbank Morgan Stanley vor einem Rückgang unter den Ausgabepreis von 38 Dollar bewahrt worden war, dürfte sich der Abwärtsdruck am Montag verstärken. Vorbörslich wurde das Papier zuletzt bereits bei 37,15 Dollar gehandelt. Manche Analysten sehen den Titel klar überbewertet und den fairen Wert weit unter 38 Dollar.

Lesen Sie auch