US-Börsen im Frühhandel moderat im Plus, Dow Jones legt 0,07% zu

Die New Yorker Aktienbörse hat am Mittwoch kurz nach Handelsbeginn mit moderat höheren Kursen tendiert. Bis 15.55 Uhr stieg der Dow Jones marginal um 0,07 Prozent.

An der Wall Street rückten vor allem neue Konjunkturdaten ins Blickfeld und dies seien positiv aufgenommen worden. In den USA ist die Industrieproduktion im Juli etwas stärker gestiegen als erwartet. Zudem ist die Inflation in den USA im Juli auf den tiefsten Stand seit November 2010 gesunken.

Auf Unternehmensebene rückten Staples mit starken Kursverlusten von 15,57 Prozent auf 11,36 Dollar ins Blickfeld der Akteure. Die Titel der Handelskette für Büroartikel brachen aufgrund enttäuschender Quartalszahlen ein, hieß es.

Abercrombie & Fitch dagegen legten nach Resultaten zum zweiten Quartal deutlich um 9,50 Prozent auf 35,34 Dollar zu, da der Gewinn etwas weniger stark zurückging als von Experten erwartet.