US-Börsen mit höheren Kursen ins Wochenende

Die New Yorker Aktienbörse hat am Freitag mit festeren Kursen geschlossen. Nach einem schwächeren Auftakt haben am Freitag an den US-Börsen die Bullen die Oberhand gewonnen. Neue Konjunkturdaten aus dem Industriesektor hatten zunächst nicht für Schwung sorgen können, am Ende setzte sich jedoch eine positive Interpretation des Zahlenmaterials durch. Außerdem wurden wieder Spekulationen angeheizt, dass die US-Notenbank Fed doch noch zu stimulierenden Maßnahmen - wie weitere geldpolitische Lockerungsschritte - greifen könnte.