US-Börsen mit massiven Gewinnen, Dow Jones +3%

Die New Yorker Aktienbörse hat am Montag mit deutlich festeren Kursen geschlossen. Verstärkte Hoffnungen auf eine Lösung der europäischen Schuldenkrise und optimistischere US-Konjunktureinschätzungen beflügelten an der Wall Street zu Beginn der neuen Handelswoche. Der Dow Jones stieg 2,97 Prozent auf 11.433,18 Einheiten.

Die Ankündigung eines Gesamtpaketes zur Stützung der europäischen Banken nach dem deutsch-französischen Gipfeltreffen am Sonntag hatte bereits die Kurse an den europäischen Märkten steigen lassen. Zudem ließen die Sorgen hinsichtlich der US-Wirtschaft laut Marktteilnehmern nach. Es sehe nicht mehr nach einer erneuten Rezession in den USA aus, hieß es von Analystenseite. N

Vor diesem Hintergrund zählten Finanzwerte zu den Favoriten. Bank of America zogen um 6,44 Prozent auf 6,28 US-Dollar an. JPMorgan verteuerten sich um 5,21 Prozent auf 32,30 Dollar. Citigroup schossen um 7,55 Prozent auf 26,49 Dollar hoch.