US-Börsen (Schluss) 2 - Wall Street schließt mit Abschlägen

Die New Yorker Aktienbörsen haben am Mittwoch mit leichteren Kursen geschlossen. Der Dow Jones Industrial Index sank leicht um 27,02 Punkte oder 0,21 Prozent auf 12.938,67 Einheiten. Der S&P-500 Index verlor 4,55 Punkte (minus 0,33 Prozent) auf 1.357,66 Zähler. Der Nasdaq Composite Index ermäßigte sich um 15,40 Einheiten oder 0,52 Prozent auf 2.933,17 Zähler.

Enttäuschende Konjunkturdaten aus der Eurozone, aus den USA sowie aus China schürten zur Wochenmitte erneute Sorgen um den Zustand der Weltwirtschaft, hieß es. Auf Unternehmensseite rückten nach Zahlen Dell in den Blickpunkt. Die Titel sackten um 5,82 Prozent auf 17,15 Dollar ab. Vor allem der für das laufende Quartal erwartete Umsatzschwund enttäuschte die Anleger, hieß es. Dell ist die Nummer drei der PC-Branche hinter Hewlett-Packard (HP) und Lenovo. HP verloren im Vorfeld zur eigenen Zahlenpräsentation nach US-Börsenschluss 1,40 Prozent auf 28,94 Dollar. Caterpillar kletterten 0,7 Prozent auf 115,81 Dollar an die Dow-Spitze.