US-Unternehmen fuhren im September Produktion hoch

Die US-Unternehmen haben ihre Produktion im September so kräftig hochgefahren wie seit sieben Monaten nicht mehr. Sie stellten 0,6 Prozent mehr her als im Vormonat, wie die US-Notenbank Federal Reserve am Montag mitteilte.

Im August hatte es ein Plus von 0,4 Prozent gegeben. Befragte Experten hatten einen erneuten Anstieg in dieser Höhe erwartet. Die Auslastung der Unternehmen erhöhte sich um 0,4 Punkte auf 78,3 Prozent.

Im gesamten dritten Quartal zog die Produktion von Fabriken, Bergwerken und Versorgern mit einer Jahresrate von 2,3 Prozent an. Das ist mehr als doppelt so viel wie im zweiten Quartal.