Anklage gegen Ex-Audi-Chef Stadler erhoben

Dieselskandal

Anklage gegen Ex-Audi-Chef Stadler erhoben

Rupert Stadler wird Betrug, Falschbeurkundung sowie strafbare Werbung vorgeworfen.

Im Dieselskandal ist Anklage gegen den früheren Audi-Chef Rupert Stadler sowie drei weitere Beschuldigte erhoben worden. Ihnen werde Betrug, Falschbeurkundung sowie strafbare Werbung vorgeworfen, teilte die Münchner Staatsanwaltschaft Mittwochfrüh mit.
 
Stadler soll unter anderem dafür mitverantwortlich sein, dass Audi noch lange nach Bekanntwerden der Abgasaffäre Dieselfahrzeuge mit manipulierten Abgaswerten in Europa verkauft hat.