McDonald's

Kunden begeistert

McDonald's testet Frühstücks-Sensation

Artikel teilen

Die Fastfood-Kette sorgt mit Neuigkeiten für Begeisterung.

Seit McDonald's eigene Speisen für das Frühstück eingeführt hat, sind normale Burger - zum Ärger vieler Kunden - am Morgen und Vormittag tabu. Doch eben dieses Problem könnte nun bald gelöst werden: Denn die Fastfood-Kette bietet nun in Australien zu Testzwecken auch am Morgen die beliebten Burger-Klassiker wie Hamburger, Cheeseburger sowie Chicken Nuggets und Co. neben den Frühstücks-Produkten an.

Bei Erfolg dürfte dieser "Regelbruch" auch auf weitere Länder ausgedehnt werden. Laut einem Unternehmenssprecher werde dieser Test aufgrund von Kundenwünschen durchgeführt. Möglicherweise können Burger-Fans auch in Österreich schon bald wieder einen Hamburger zum Frühstück genießen.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo