Wiener Börse im Verlauf weiterhin fest

Die Wiener Börse hat sich heute, Dienstag, am Nachmittag bei gutem Volumen mit fester Tendenz gezeigt. Der ATX wurde um 14.15 Uhr mit 2.798,15 Punkten errechnet, das ist ein Plus von 34,58 Punkten bzw. 1,25 Prozent.

Die Wiener Börse hat sich heute, Dienstag, am Nachmittag bei gutem Volumen mit fester Tendenz gezeigt. Der ATX wurde um 14.15 Uhr mit 2.798,15 Punkten errechnet, das ist ein Plus von 34,58 Punkten bzw. 1,25 Prozent.

Der ATX konnte seine Zugewinne am frühen Nachmittag gut verteidigen und zeigte sich damit im Einklang mit dem europäischen Umfeld. Marktteilnehmer rechnen mit einer freundlichen Eröffnung an der Wall Street. Von konjunktureller Seite werden heute hingegen keine neuen Impulse erwartet.

Sehr stark zeigten sich am frühen Nachmittag die Aktien der Vienna Insurance Group mit einem satten Kursanstieg von 4,05 Prozent auf 38,45 Euro. Die Analysten der UBS haben die Bewertung der Titel mit "buy" und einem Kursziel von 42 Euro neu aufgenommen.

In einem festen europäischen Bau-Sektor zogen Wienerberger um 5,10 Prozent auf 14,12 Euro nach oben. Die Analysten der RBS haben ihr Kursziel für Wienerberger von 11,6 auf 12,4 Euro nach oben gesetzt.

Lesen Sie auch