Wiener Börse im Verlauf weiterhin freundlich

Die Wiener Börse hat sich heute, Freitag, am Nachmittag bei dünnem Volumen weiterhin mit freundlicher Tendenz gezeigt. Der ATX wurde um 14.15 Uhr mit 2.554,37 Punkten errechnet, das ist ein Plus von 0,81 Prozent.

Der ATX konnte seine Zugewinne am frühen Nachmittag noch weiter ausbauen. Auch das europäische Umfeld zeigte sich mittlerweile einheitlich von seiner positiven Seite. Marktteilnehmer beschrieben das Geschäft vor dem verlängerten Wochenende als weitgehend ruhig und umsatzschwach. Kursrelevante Unternehmensnachrichten lagen bis dato keine vor.

Zu den Aktien im Fokus zählten weiterhin Zumtobel, die ohne bekannte fundamentale Neuigkeiten um 5,44 Prozent auf 12,50 Euro anzogen. Bereits am Donnerstag hatten die Titel des Leuchtenherstellers knapp 4,5 Prozent zulegen können. Auch Lenzing zeigten sich erneut gut gesucht und knüpften mit plus 2,24 Prozent auf 43,64 Euro an die Vortagesgewinne an.

Hingegen korrigierten Semperit nach den deutlichen Vortagesaufschlägen leicht nach unten und sanken um 0,36 Prozent auf 37,87 Euro.