Gegrilltes Lamm mit gebratenen Süßkartoffelschnitzen

Dauer: 60 Minuten

Zutaten
für 4 Personen
 
Für die Süßkartoffelschnitze:
1 kg Süßkartoffeln
4 EL Olivenöl
Meersalz
1 Msp. Kreuzkümmel
Mayonnaise, zum Servieren
 
Für das Lamm:
6-8 Zweige frischer Thymian
2 Knoblauchzehen
4 EL Olivenöl
1 TL Honig
1 TL mittelscharfer Senf
Pfeffer, Salz
12 Lammkoteletts, 
oder 4 Scheiben Lammrücken
 
ZUBEREITUNG
 
1 Den Ofen auf 200 °C Umluft vorheizen. Die Süßkartoffeln waschen und in Spalten bzw. Schnitze schneiden. Auf einem mit Backpapier belegten Backblech auslegen. Mit dem Öl beträufeln und mit Salz und Kreuzkümmel würzen. Im Ofen 15-20 Minuten backen, wenden, salzen und weitere ca. 15 Minuten backen.
 
2 Den Thymian abbrausen, trocken schütteln und hacken. Die Knoblauchzehen abziehen, das Öl erhitzen, den Knoblauch hineinpressen und ca. 1 Minute anschwitzen. Vom Herd nehmen, den Honig und den Senf in der warmen Pfanne verrühren. Den Thymian und dazugeben und die Marinade salzen und pfeffern.
3 Den Grill anheizen. Die Lammkoteletts waschen und trockentupfen. Von beiden Seiten mit der Marinade einpinseln und auf dem heißen Grill unter Wenden ca. 8 Minuten grillen.
 
4 Die Koteletts mit den Süßkartoffelschnitzen anrichten. Mit Mayonnaise servieren.